• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Warbird WW II elektrisch aber mit Soundmodul

Dann nochmal zu deinem HV BEC's an 12S...

Du hast bestimmt 2x6S Lipos seriell verschaltet, zu 12S?

Daran sollte man auch kein 12S HV BEC verbauen, das muss nämlich viel zu viel Spannung abbauen um hinten auf 5V zu kommen. - runtertranferieren...
Sauberer wäre es du greifst von nur einem 6S die 22,2V Spannung für das HV BEC ab.
Noch besser wären sogar nur drei Zellen vom Balancerkabel abzugreifen, da so das BEC auch technisch mehr Ampere bereitstellen kann, und nicht soviel in Wärme verheizen muss.

Und an den andern drei Zellen greift du die 12V von dem kleinen 12V/3A BEC ab, für dein Soundmodul, bzw. ganz ohne zweites BEC, da diese drei Zellen ja schon 12,6V haben.

Gibt so kleine 3S Balancer-abgreifkabel...

Ist dadurch alles günstiger, und es verpufft nicht soviel Spannung in Wärme.

Den kleinen Zelldrift nach dem Flug durch das Bec, balanciert dein Ladegerät dann schnell wieder weg .

Oder kaufe einfach einen 2-3S 2200mah Lipo, wo du deine Becs dranhängst, und hast dann sogar einen eigenen Stromkreis dafür.

So fliegt mein 600er Scale Heli schon seit einigen Jahren durch die Gegend. ;)
 

ePitts

User
Danke Alex. Ich wusste gar nicht, dass man das BEC auch am Balancerkabel anschliessen kann.
Vermutlich mache ich Sound an einem 6s und RC/bec am anderen 6s an. Braucht Sound mehr Strom als die RC Anlage?
Was wiegt das Soundmodul etwa?
Dank und Gruss
 
Hallo,
manche mögen es halt nicht das der Flugakku durch den 3-Zellen Abgriff am Balancerkabel nach dem Flug etwas debalanciert ist .

Stromverbrauch welcher von beiden höher ist müsste man messen, alle Servos am Empfänger, oder das Soundmodul auf voller Lautstärke. (hat sogar kleine Laut-u. Leisetasten. ;)

Oder halt nen kleinen 2-3S Lipo an Soundmodul und BEC anschließen, wenn das Ladegerät nicht die Flugakkuzellen balancieren soll.
Wird aber vom Gewicht etwas schwerer.
Soundmodul mit Boxen wog sowas um die 60g.

Ist der Frsky Empfänger jetzt durchgebrannt, oder bekam er nur keinen Strom?
 

ePitts

User
Der hat verbrannt gerochen und war nur noch rot blinkend. Ev. hatte ich den Telemetriespannungsmesser falsch angeschlossen aber das erstaut doch sehr. War ev. schon neu defekt obwohl der ca. 2 Minuten funktionierte.
 
Könnte es sein, daß du die vollen 12S durch den Empfänger geschickt hast? :D

... 2 Minuten aber dann auch nur ,
mit der extra - hellen - roten - LED :D

Mein Futaba R7008SB Empfänger hat auch dieses Telemetrie Spannungskabel, wo volle 8S Spannung draufliegen,damit er mich bei 28,8V warnt.
Das sollte man natürlich nicht mit in die Servoports mit anschließen.
Aber meins hat einen winzigen kleinen Stecker an diesem dünnen HV-Telemetriekabel der auch wirklich nur dort reinpasst,
das man gar nicht erst in Versuchung kommt... :D
Schätze da raucht es sonst schon so ab 9V - 12V ab.

.. verpolen der BEC - Servostecker funktioniert ja gar nicht so einfach, außer man hat sich die Stecker selbst gemacht.
 
Oben Unten