Warum springt mein warmer Motor( MVVS 58 ) schlecht an ??

Hallo zusammen,
kann mir einer erklären warum mein MVVS 58 im warmen zustand nicht anspringt d.h. Landen auftanken=>neustart => nicht möglich=> ca 15 min warten dann klappt es :confused:

Gruß
Jürgen
 
Vergaser erwärmt sich zu stark

Vergaser erwärmt sich zu stark

Hallo Jürgen,

der Vergaser erwärmt sich nach abstellen des Motors zu stark.

Zum einen durch Wärmeübergang vom Motor/Kurbelgehäuse zum Vergaser. hier hauptsächlich über die Schrauben. ( Von einem isolierstück Vergaser - Motor, kann man leider bei durchgehenden, wärmeübertragenden Schrauben nicht wirklich sprechen )

Zum anderen evtl. durch Strahlungswärme vom Schalldämpfer. Hier kenn ich aber Deinen Einbau nicht.

Nach dem Abstellen des Motors wird zudem keine Wärme durch die Luftführung mehr abgeführt.

Sollte sich also beim erneuten Starten in warmen Zustand der Motor durch erneutes choken nicht anspringen, must Du Dir Gedanken über eine Abschottung vom Dämpfer zum Vergaser und evtl. auch zur Kühlluftführung machen.

Eine Rumpfbelüftung zum Vergaser ist auch noch eine Option.

Überprüfe nach dem abstellen des Motors mal die Temperatur vom Vergaser. Der Wärmeübergang während der Abkühlphase des Motors ist nicht unbeträchtlich. Das merkt man auch immer wieder am sich erwärmenden Aluspinner, sofern montiert.
 
Hallo Jürgen,

ganz lapidar gesprochen solte die Temperatur vom Vergaser nicht so hoch sein, dass Dir nach dem abstellen des Motors der Sprit in Vergaser ``wegdampft´´

Eine Angabe in °C kann ich Dir nicht geben, weil ich die schlicht weg nicht weiß bzw. bei noch keinem Motor gemessen habe.

Da man diesbezgl. von anderen Betreibern eines MVVS 58 noch nichts gehört hat, liegt es warscheinlich an Deinem spezifischen Einbau.

laut wikpedia liegt der Siedepunkt bei Benzin zwischen 25 - 210 °C. Demzufolge verflüchtigt sich das restliche Benzin in deinem Vergaser um so schneller je höher dessen Temperatur ist.
Davon ausgehend ist Dein Problem evtl. gelöst, wenn Du Temperatur des Vergasers, durch bereits erwähnte Maßnahmen, um 20 - 30 °C absenken kannst.
 
Ich habe einen MMVS 80 und genau das gleiche Problem. Der Vergaser heizt sich in der Standzeit einfach zu sehr auf.
Bei mir is er vom Auspuffbereich getrennt. Da hilft nur warten oder Durchhaltevermögen beim Kurbeln.
Bis jetzt habe ich aber auch bei diesem Zustand nicht länger als 3 Minuten kurbeln müssen.

Grüße
Stefan
 
Oben Unten