Was bedeutet "Posing" - ist Selbstdarstellung Eitelkeit oder notwendige Chance

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Window

User
Liebe Kollegen , ich bin mit dem " Posing " konfrontiert worden und wusste nichts damit anzufangen , habe mich belesen und denke es ist diskussionswürdig . Wie erlebt ihr die Gemeinschaft im Verein - gibt es einen sozialen Druck - besser - größer - scale - teurer - oder lebt ihr im lockeren Miteinander - also von Freiflug über Elektro bis Turbine ohne Konfrontation . Falls Eitelkeit und Hybris auftritt - wie geht ihr damit um ? Welche Möglichkeiten seht ihr für ein gemeinschaftliches Vereinsleben ohne kapitalbasierten Wettbewerb, Claus
 

Anhänge

  • IMG_0887.PNG
    IMG_0887.PNG
    402,1 KB · Aufrufe: 281
Zuletzt bearbeitet:

tomsoja

User
Moin Claus,
was hast Du denn bitte gemacht? 😂 Hast Du Dich lassiv auf Deinem Modell geräckelt und hattest Models dabei?
Das wäre für mich "posen".
Spaß beiseite. Für mich sind beispielsweise Poser, Leute die Ihre Modelle ständig nur vorzeigen, sich Bestätigung holen und dann wieder fahren. Ausreden: "oh jetzt habe ich xy vergessen, schade". Das passiert mir auch mal, aber bei manchen liegt der Verdacht nahe, dass das Methode hat.

Claus, wir kennen uns nicht. Du hast wunderschöne Modelle und fliegst sie auch. Was ich hier mitbekomme, bist Du hilfsbereit und "läßt es Dir nicht raushängen". Zumindest hier, bist Du kein Poser. Vielleicht hatte der andere einen schlechten Tag?

Liebe Grüße
Michael
 

Maistaucher

Vereinsmitglied, Offizieller 1. Avatarbeauftragter
Eigentlich ist es ganz einfach.
Sobald eine Gruppe von Menschen zusammenkommt, hat man mit sehr großer Sicherheit die verschiedensten Typen dabei.
Angenehme und unangenehme.
Auch wenn sie alle ein gemeinsames Hobby haben.
Da hilft nur Toleranz.
Ansonsten wird man auf dieser Welt nicht glücklich.
Insofern: meine Ignorierliste hier bei RCN ist absolut leer. 😘
 

Milan

User
Moin.
Solange ich durch jegliches "Posing" optisch, akustisch und räumlich nicht beeinträchtigt werde, hat der umgekippte Sack Reis in China echte Relevanz.
Da Posende unter flüchtigem Selbstwertgefühl leiden, können die gar nicht anders - egal wie peinlich ihr Auftritt dabei ist.

Heute findet in meinem Verein religiöses Posing (selbstverordnetes Flugverbot) statt. Hmm egal, gehe ich halt zum Hangfliegen..
 
Zuletzt bearbeitet:

Window

User
„Posing“ wurde in einem Beitrag erwähnt - mir war es unbekannt - kann aber jetzt den Begriff schon ein wenig einordnen - besten Dank für Input, Claus ( ist das Zeitgeist - oder war das schon immer so ?)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo,
je vielfältiger das Flugequipment ist das in einem Verein geflogen wird, um so interessanter ist der Flugplatz für Zuschauer, Neueinsteiger und für die Vereinsmitglieder selbst. Letzt endlich kommt es darauf an wie jeder Einzelne sein Modell (20€-Klasse bis 20k€) präsentiert und sich selbst "aufstellt".

mfG
 

Gast_74695

User gesperrt
Alle posen, das ist sozialen Wesen vorgegeben. Sogar mein Hund hat geposed, wenn wir an einer Hundeschule vorbeigelaufen sind. Wär mir gar nicht aufgefallen, aber die Trainerin hat gemeint: "Oh, da gockelt aber einer und wie." Sie hat deutlich in Richtung des Hundes geschaut. Im Verein gibt es ein breit akzeptiertes Durchschnittsposen. Unter- und Überposer werden näher beobachtet und besprochen - ein völlig normales Verhalten im Verein.
 
Alle posen, das ist sozialen Wesen vorgegeben.
Nein, ....... selbst denkende Wesen sind durchaus in der Lage diesem peinlichen Gehabe eine klare Absage zu erteilen. Das das nicht jeder kann ist halt der unterschiedlichen Stellung in der Gesellschaft geschuldet, bzw. dem Umfeld mit dem man sich umgibt 😇.

mfG
 

Gast_74695

User gesperrt
Natürlich bestimmt das Umfeld, ob man mit dem Achtzylinder, dem TX-Bauchladen, dem Literaturpreis oder dem nachhaltigen Lebensstil posed. Jeder posed und gerade du, als einer der hervorragendsten Autofahrer Deutschlands, solltest das wissen ;)
 
ist das Zeitgeist - oder war das schon immer so ?
Hallo Claus,
das Verhalten gab es schon immer, das hieß früher "Angeber". Der Begriff "Poser" ist etwas jünger, etwa so alt, wie die Socialmedia, allen voran Facebook und Tiktok. Die sind extra dafür gemacht worden...

Beste Grüße vom Smartphoneverweigerer
 
Posen ist:
Geld ausgeben, das man nicht hat
für Dinge, die man nicht braucht
um Leute zu beeindrucken, die man nicht mag

Wenn sich einer ein Jetmodell zum Preis eines Mittelklassewagens leisten kann - warum nicht?
Wer sich das nicht leisten kann und deswegen z.B. einen Kredit aufnimmt, oder die Familie darunter leidet, sowas finde ich kacke.
Hobbies -egal welcher Art- sind Luxus und Luxus muss man sich leisten können.
 

Claus Eckert

Moderator
Teammitglied
Du kannst zig Millionen $ mit Posing verdienen.
Wenn Du z.B. Produzent von „The Fast and the Furios“ gewesen wärst. ;)

Mit „Posern“ wird schon immer das meiste Geld verdient.
Von Klamotten bis zu Superjachten dient Vieles nur dem „Posing“.
 
gerade du, als einer der hervorragendsten Autofahrer Deutschlands, solltest das wissen ;)
Hallo Allerhopp, vielen herzlichlichen Dank für das wirklich nette Kompliment. Ich selbst würde das aus Bescheidenheit so zwar nicht von mir behaupten, ..... jedoch wenn DU das so meinst bedanke ich mich hiermit für dein liebes Kompliment.

Sogar mein Hund hat geposed, wenn wir an einer Hundeschule vorbeigelaufen sind.
Nunja Allerhopp, wie heißt es so schön:
"Hunde ähneln ihren Besitzern oder werden ihren Haltern im Laufe der Zeit immer ähnlicher. Die Ergebnisse zeigen, dass beispielsweise menschliche Extrovertiertheit einen Zusammenhang mit der tierischen Aktivität des Vierbeiners hat."

mfG
 

Gast_74695

User gesperrt
das Verhalten gab es schon immer, das hieß früher "Angeber". Der Begriff "Poser" ist etwas jünger, etwa so alt, wie die Socialmedia, allen voran Facebook und Tiktok. Die sind extra dafür gemacht worden...
Dazu hatten wir gerade ein Diskussion am Frühstückstisch. Die jüngere Generation meint, dass angeben eher mit Worten erfolgt und posen eher visuell durchgeführt wird (auch mit dem Körper). Durch den massiv gestiegenen Wohlstand hat sich der Schwerpunkt in den industrialisierten Ländern verschoben, Auswüchse eingeschlossen ;)
 

Claus Eckert

Moderator
Teammitglied
und auch rcn.....


im Impressum sind die Multimillionäre aufgelistet ;)
Mist, wir wollten das geheim halten. Aber gut jetzt ist es raus.
Aber bitte kein Neid. Das ist echt viel Arbeit mit Euch. Besonders mit Dir. :D :D
😍😍
 
Profiposer heißen Influencer. Damit kann man von Amateurposern viel Geld einsammeln, muss sich aber als Systemelement trotzdem richtig verbiegen. Das muss man mögen und können...

Der Mensch im Allgemeinen und der Modellbauer im Besonderen zeichnet sich durch eine breite Vielfalt der Persönlichkeit aus. Die Bandbreite reicht dabei vom Existenzialisten bis zum OberGockelPoserClown. Wäre es nicht mal interessant, eine Anleitung zum Erkennen der Modellflugplatzposer aufzustellen?

Ein Poser ist...

...wenn dir jemand (idealerweise ungefragt) sein Modell vorstellt und bei der verbalen Erklärung öfter als 2x den Begriff: "verbaut" benutzt, dann ist es ein Poser.
...oder wenn einer auf dem Vereinsgelände sein Modell aufbaut, vielleicht mal den Motor "testet", sogar mal etwas herumrollt, aber nie fliegt, dann ist es ...
...das Modellfoto vor dem Erstflug macht und gleich in der WhatsAppGruppe verbreitet...

So gibt es noch zig weitere Spielarten dieser Spezies. Meist sind sie ungefährlich und minderschädlich. Politiker, Besserwisser, selbsternannte Naturschützer und Hobby-Blockwarte sind viel schlimmer..

Woran erkennt ihr Poser
Gruß Andreas
 

Rüdiger

User
Das Posing zieht sich besonders seit etwa 15 Jahren quer durch die Jugend. Teure Klamotten, Premiumautos und Handies möglichst besser als Apple obwohl kein Geld da ist, das sind für mich die Kennzeichen des Posings. Wie das Posen auf dem Platz aussieht ist ja schon beschrieben worden. Der Kollege mit dem 10m-Segler ist natürlich der Allerwichtigste und lässt es auch dementsprechend raushängen. Dass er jeden Bart zielsicher verfehlt und deshalb ständig mit seinem versenkbaren Triebwerk unterwegs ist, schmälert sein Selbstbewusstsein nicht.

cu,

Rüdiger
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten