• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Was ist das für ein Segelflugzeug ist das?

kos

User
Hallo, ich habe eine Frage an euch. Um welchen Segler handelt es sich in diesem Video??


Irgendwie komm ich nicht drauf?

Gruß Martin
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

kos

User
Ok, vielen Dank nochmal!!
Einen Hersteller, der so eine Schweizer im Programm hat, kennt ihr aber nicht zufällig auch noch?;)
Martin
 
Geiler Film! Und cooler Typ dieser Steve McQueen. Ich hab mich damals auch gefragt welcher Segelflieger aus Blech das wohl sein mag. Danke an die Tip-Geber auch von meiner Seite! :)

Oli
 
Hallo Olli,

Habe gestern Rückmeldung von dem amerikanischen Versender bekommen. Ich bekomme das Teil zugeschickt.
Versandgebühren: 50 $.

Schöne Grüße, Oli
 

vmann

User
Hi Oli ...

Hi Oli ...

ich glaub, mit deiner Bestellung hast du mich jetzt auc auf den Geschmack gebracht ;-) ... werde mir hier hoffentlich von dir aber erst mal berichten lassen, was du dir "antust"; in den Baubeschreibungen auf der Homepage von Aerosente macht der Kit aber einen guten Eindruck.

Wünsch dir dann zu Weihnachten schon mal ein Pfund Weissleim.

Gruss
Ernst
 
Hallo Ernst,

Ja ich halte euch auf dem Laufenden. Habe mir eben auch die Bauberichte auf rcgroups durchgelesen. Bis auf einige Kleinigkeiten sollte der Bau kein Hexenwerk sein.
Vor allem der Klappmechanismus für die Flaps und die besondere Schleppkupplung werden eine Herausforderung auf die ich mich schon freue.

Oli
 
Eben erst gesehen ...

Eben erst gesehen ...

Hallo,

Mike Smock und Tom Martin, die beiden Herren hinter aerosente, werden sich sicher über das neue Interesse an ihren Fliegern freuen ... ;) :)

Die "kleine" 1-23 kam als erster "half kit" heraus und mein Modell, gelb eben wie der Filmausschnitt von 1968, wurde 2005 in AUFWIND vorgestellt. Anschließend habe ich die "Cherokee II" und dann auch die inzwischen erschienene 1-23 mit 4 m Spannweite gebaut, die seit knapp zwei Jahren fliegt. Derzeit bin ich "beta builder" für eine 3,5 m "1-36", aber ich bin schon seit einem Jahr dran und es gab einige "Stockungen" und hoffe, im Frühjahr fertig zu sein.

Gruß
Herbert
 
Oben Unten