Was ist hier wohl passiert...

Ne, alles falsch!:D

Propeller bei Vollgas zerlegt - Unwucht zerreißt den an der Rückwand montierten Motor!

Der hintere Gehäusedeckel fehlt nämlich auf dem Foto, der hängt vermutlich noch am Kopfspant...:D
 

MGS

User
Falscher Akku. Nächstesmal 1-2 Zellen weniger nehmen ;)
 

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
Fachzeitschriften und Autoren ...

Fachzeitschriften und Autoren ...

In einer bekannten Modellflugzeitschrift,
würde ein uns nicht unbekannter Autor nun schreiben:
" Anhand von meiner langjährigen Erfahrung und der leichten Gebrauchsspuren,
ist dieses Agregat in einem Modell als Antrieb so nicht mehr optimal zu verwenden.
allein die Rußablagerungen zeugen von nicht richtig eingesetztem Schmiermittel.
Ob dies durch zu hohen Schmierstofanteil oder gar die falsche Ölsorte entstand,
das zeigt uns die Untersuchung unter einem Mikroskop, bzw. die chemische Analyse.
Auch deuten einige dezente Haarrisse auf eine nicht facherechte Handhabung hin,
wodurch ich zu dem Schluß komme, daß dieser mit Methanol betriebene
Verbrennungsmotor als "defekt" einzustufen ist."

;)
:D

Nix für ungut.

Gruß
Andreas
 
Oben Unten