Wasserflugtreffen Pram Oberösterreich 2021

mazko

User
Hallo Wasserflieger

Wir wollen und wir können auch, aber es ist nicht sicher, ob es die Regierung erlaubt. Gemeint ist unser Wasserflugtreffen, das wie jedes Jahr am letzten Juli Wochenende stattfinden soll. Der Gerhard hat unsere Reservierung für den 30.07. - 1.08.2021 beim Freizeitverband gemeldet. So viel als vor ab Information. Wie sich die Corona Lage entwickelt und was die Regierung erlaubt, müssen wir abwarten.
Sobald wir mehr wissen, werden wir das publizieren.
Selbstverständlich würden wir uns auf den Besuch von vielen Wasserflieger freuen. Ob Anfänger oder Profi, jeder ist herzlich willkommen.

Viele Grüße
Rolf
 

Papa14

User
Gibt's den Wirt noch / wieder oder hat er noch immer Angst vor Kundschaft? :p
 

mazko

User
Wirt gibt es nicht mehr, der fürchtet Kunden mehr als Corona. Aber wir werden wie in den letzten 2 Jahren grillen. Auch Kaffee und Kuchen wird es wieder geben. Ich denke, es muss keiner Hunger und Durst erleiden.
Grüße Rolf
 

Papa14

User
Der Grund meiner Frage war weniger die Bewirtung, als die der Stromversorgung - die kam ja auch vom Wirt'n.
 

mazko

User
Hallo Peter

Der Strom kommt vom Freizeitverband. Unser Charlie hat dort eine Fixe Dose montiert. Wir können dort Strom für das Ladezelt, den Kühlwagen und die Bierinsel beziehen. Das ist eine sehr saubere Lösung.

Gruß Rolf
 

mazko

User
Hallo Wasserflug Freunde,

ich denke für unser Treffen sieht es gut aus. Österreich plant ab dem 19 Mai eine vorsichtige Öffnung der Gastronomie und der Hotelbetriebe.
Wie sich die Einreisebestimmungen entwickeln, müssen wir noch abwarten.

Ich schlage vor, haltet eure Wasserflieger bereit.

LG Rolf
 

mazko

User
Hallo Wasserflieger

Unser Treffen kann statt finden !!!!!!

Es ist unser 11. Treffen und es gibt ein paar Neuigkeiten:

Zelten im Areal ist erlaubt, Wohnmobile müssen außerhalb des Areals parkiert werden. Strom kann geliefert werden. ( wie gehabt)


Die Seeordnung muss eingehalten werden. (wie gehabt)

Start und Landerichtung gibt der Wind vor, Rücksicht auf die Kollegen ist geboten. (wie gehabt)

Nach dem Start muss die Treppe frei gegeben werden, andere wollen auch fliegen. (wie gehabt)

Grillen ist erlaubt, die Grillstelle beim Steg ist reserviert. Essen und Getränke werden von uns ausgegeben. (wie gehabt)

Jeder Besucher muss die 3 G Regeln erfüllen. ( geimpft, getestet oder genesen). Die Nasenbohrer Tests kann man in Österreich in den Apotheken kaufen. Ein paar Tests werden bei uns aufliegen, für Vergessliche. (neu)

Modellflugzeuge müssen registriert und der Pilot haftpflichtversichert sein. (Registrierung ist neu)

Ein EU Befähigungsnachweis ist verlangt. Dieser kann man online z.B. bei Austria Control absolvieren. Es sind 50 Fragen zu beantworten. (neu)

Jeder Besucher muss Name und Adresse in unser Buch aufschreiben, zwecks Nachverfolgung.

Das Startgeld wir wegen gestiegenen Unkosten auf 10.- Euro erhöht. Wir wollen nichts verdienen, müssen aber die Kosten decken.


Ich freue mich auf euch alle und hoffe, dass wir gelungenes Treffen haben werden.

MfG Rolf

.



 

mazko

User
Hallo Wasserflieger

Unser Wasserflugtreffen in Pram am 31.7. und 1.8. 2021 müssen wir wegen Regen und schlechter Prognose absagen.

Gruß Rolf
 

Papa14

User
Das Wetter macht bei uns derzeit den berüchtigten 7-Tage Wellenflug, am Montag isses heiß und pünktlich zum Wochenende kommt der Regen. Macht derzeit keinen Spaß, irgendwelche Planungen zu machen.
 
Oben Unten