Weatronic - Allgemeiner Thread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Flugass

User gesperrt
Nachdem man garnicht mehr durchsieht welcher Wea Thread nun verwendet werden darf / soll / muß setze ich diesen mal an.

Gerade kam folgende Meldung:

Personelle Veränderungen in unserem Management! Nach langjähriger, guter Zusammenarbeit verlässt der bisherige Creativ Manager Alwin Müller zum 01. April das Unternehmen. Wir bedauern den Verlust, wünschen Herrn Müller bei seinen zukünftigen Aufgaben viel Erfolg und freuen uns, dass uns Herr Müller als Freelancer auch in Zukunft auf Flugtagen und Veranstaltungen verbunden bleibt.

Nach der Zusammenlegung von Entwicklung, Marketing, Sales und Service in unseren Hauptsitz nach Wildau bei Berlin, werden in Zukunft auch die bisherigen Aufgaben von Herrn Müller von dort aus gesteuert. Mit diesem Schritt sind nun alle Kompetenzen der Firma im Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Wildau konzentriert.

Eine gute Basis für unsere eigenen Ziele in diesem Jahr. Im Sommer präsentieren wir unseren ersten Handsender und im Winter folgt der Pultsender. Diese neuen Produkte werden ausgestattet sein mit den ultimativen technischen Funktionen der heutigen Zeit. Basierend auf der Philosophie von Qualität und Zuverlässigkeit des verstorbenen Gründers von weatronic Herrn Axel Westphal.
 
Habs auch gerade eben gesehen....
Na hoffentlich wird uns dann Alwin hier wieder öfter beehren und support bieten.
Finde es aber trotzdem schade, da Alwin sicherlich die ein oder andere geniale Idee im Produkt mit einfließen hat lassen.
 
Ich habe auch die meldung auf Facebook bekommen. Sehr schade das der Alwin Weatronic verlaesst, er war schon ganz von anfang mit Axel Westphal dabei, bleibt aber als Freelander noch mit WEA verbunden, was auch immer das bedeuten mag. :(
 
Berater wäre mir lieber!

Freelancer ist so ein zubuchbarer Mitarbeiter...heißt ja auch für Messen z.B.
 
Freunde,
Ihr habt entschieden (angepinnt) das es keine Allgemeinthreads mehr geben soll.


Gruß
Henry
 
Ich schiebe zu Flugmodellbau Allgemein, Andreas weiß bescheid :).

Gruß
Henry
 
^^ hab nicht gemekert nur nicht mehr durchgesehen bei der "neuen Struktur" ;-)

Es war ja auch in letzter Zeit still hier im RCN um Alwin geworden.
Über Gründe des Weggangs wollen wir aber nicht reden,
warten wir doch alle voller Hoffnung auf die BAT-Serie ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Glaskugel Modus an.

Der macht jetzt nen Weatronic Shop im alten graupner Gebäude auf, und vertickert das System mit allem Pi pa Po ;-) und das auch noch online in voller Verfügbarkeit ;-)
 
Da ich keine Ahnung mehr habe welchen Thread ich über technische WEA Sachen reden kann, also hier und folgendes:

Habe mir das Staurohr gekauft und eingebaut in eine Schleppmaschine (Swiss Trainer).

Falls interessiert, ich habe eine Baubeschreibung geschrieben auf: http://richbran.nl/pitot.html
Ist deutschsprachig und mit vielem Bilder, Site ist aber noch im Aufbau, könne etwas langsamer sein im Anfang.
System ist angeschlossen an eine MUXbox, zusammen mit ein GPS unit.

Testfliegen muss noch erfolgen, mal gespannt wie akkurat die Pitot Geschwindigkeit (IAS) ist im Vergleich mit die GPS Speed (brauche nen windstillen Abend für dies...). Auch mit unterschiedlichen Landeklappen Stand.

Mit Jens bin ich derzeit im Kontakt weil es noch einige Probleme gibt:
Anzeige bleibt in Ruhestand auf 17m/sek stehen, es "Nullt" nicht beim einschalten.
Giga ist nicht optimiert für den Speedsensor: anzeige ist in M/sek, ist nicht wahlbar in KM/st oder KTS/hr, obwohl GPS speed in KM/st ist. Möchte also gerne beim Testfliegen vergleichen können was den Unterschied ist zwischen GPS speed und IAS (Luftgeschwindigkeit).
Auch ist es ziemlich unlogisch das Einstellungen vom Speedsensor am "Tab" Vario gesucht werden müssen, statt beim "Tab"MUX.

Die "Stimme" sollte nächste Woche auf die Site kommen, also im Moment noch nix im Kopfhörer.

Zusätzlich: Bei die Beschreibung vom MUX und/oder GPS fehlt das ein separates Kabel (das GPS/Vario Kabel, sollte aber GPS/Vario/MUX Kabel genannt werden) benötigt sei.
 
kann das sein, das der Clever6 auch aus dem Programm genommen wird? Heute kam der Lindinger Katalog und da war alles von Wea drin, bis auf den Clever6 :-o
 
Clever 6

Clever 6

Das wäre schade! Die meisten meiner Modelle kommen mit dem 6 Kanal aus. Klar würde teilweise auch der Tiny5 reichen, aber die herausgeführte Antenne ist mir schon wichtig; habe auch schon manchmal eine "längere" angeklipst. Marketingtechnisch wäre das aus meiner Sicht unverständlich, da das Teil ja fertig entwickelt vorliegt.
Aber vielleicht haben die ihn im Katalog "nur" vergessen.
mfg
Quax d.BP.
 
Aber vielleicht haben die ihn im Katalog "nur" vergessen.

Das hoffe ich auch sehr :-) den genau wie du tut der Clever in einigen meiner Modellen einen guten Dienst ... und einen Tiny im CfK-Rumpf eines DLGs ist sicherlich keine Alternative und beim Clever kann man schön die Antenne rausführen bzw. die längeren Antennen verwenden :-)
 
Clever 6, Nachsatz

Clever 6, Nachsatz

Hab grad nachgeschaut: Auf der Lindinger Internetseite ist der Clever6 noch vorhanden. (Aber auch der bei WEA selbst nicht mehr geführte micro8 ist da noch gelistet.)
mfg
Quax d.BP.
 
Hi

Der Micro 8 ist durch den Smart ersetzt.
Der Clever 6 ist doch auch noch bei weatronic gelistet

Gruß,Herbert:confused:
 
Hab grad nachgeschaut: Auf der Lindinger Internetseite ist der Clever6 noch vorhanden. (Aber auch der bei WEA selbst nicht mehr geführte micro8 ist da noch gelistet.)
mfg
Quax d.BP.

Hi
Im neuen Katalog gibt es den Micro 8 auch nicht mehr.
Dann haben sie einen Clever 6 Dual mit 12 Kanälen gelistet ( Anschluss für 6 Servos )
Jetzt bin ich auch schon verwirrt.
Der Micro 8 ist Restbestand noch 2 vorhanden.

Gruß,Herbert:confused::confused::confused:
 
nach RS mit Wea bleibt der Clever6 weiter im Verkauf ... ist ein wichtiger Bestandteil der Empfänger-Flotte .... puh ....
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten