webra SCAN DS8 ??? LED????

ali

User
Ich hätte eine frage zu dem Empfänger „webra SCAN DS8“ .Ich habe ihn in meinem f3j modell sharon eingebaut! In der beschreibung steht das das LED bei einer akkuunterspannung permanent leuchtet. Bei mir liegt diese unterspannung nicht vor. Der akku ist frisch geladen und mit dem voltmeter gemessen (der akku ist ok) und trotzdem leuchtet das LED permanent. Habe ich da was in der anleitung falsch verstanden oder ist der empfänger defekt?
 
Ich würde mich an WEBRA wenden. Die helfen schnell und meist fast kostenlos. Mailadresse auf ihrer Homepage.
mfg
werner
(hatte schon defekte Empfänger von Webra)
 
Hallo,
im Sharon laufen bestimmt 6 Servos und ich nehme an, nicht gerade Micro-Servos.
Wenn Du einen 4-Zellen Akku für die Stromversorgung gewählt hast ( und nicht nur dann ), dann miss doch mal den Anlaufstrom und den Spannungsverlauf, wenn alle Servos bewegt werden. Die Unterspannungsanzeige geht ja auch an, wenn nur für einen kurzen Moment die Spannung zusammen gebrochen ist. Ist der Akku nicht mehr in Top-Zustand, vielleicht auch ein NiCd/ NiMH-Akku, der nicht zu gut behandelt wurde, ist eine Unterspannung schnell da, wenn auch nur für wenige Sekunden. Man kann nur staunen, was die kleinen Servomotoren für einen Anlauf u. Belastungsstrom ziehen und spätestens dann wird auch klar, warum die Hersteller von Drehzahlstellern mit BEC so vorsichtig bei der Anzahl der höchstens anzuschließenden Servos sind. 3 Ah sind in der Spitze schnell erreicht.

Gruß

[ 09. März 2005, 17:41: Beitrag editiert von: Liegerad-Fan ]
 
Kannst Du die Anlaufströme messen ? Welcher Akku wird verwendet, mit welcher Spannung und Kapazität, welche Servos sind im Sharon und laufen diese ohne nennenswerten Widerstand seitens der Ruder - vor allem: Laufen die Servos mit Trimmung in den Anschlag ? Blöde Fragen, aber der Teufel steckt oft im Detail. Ich hatte mal einen Spiro von CHK, bei dem lief das HR-Flap etwas schwer und der C 261 hatte gut zu tun, auch wegen einer geringen Verwindung des Metallgabelkopfes. Wie gesagt, nur Kleinigkeiten, aber Kleinvieh macht auch Mist und zieht unnötig Strom

Gruß
 

ali

User
akku ist ein sanyo 2100 mah nimh 4 zellen. das led leuchtet safort nach dem ein schalten auf und schon bevor ich irgend ein ruder angesteuert habe
 
Einfacher Test. Zieh alle Servos ab und lass nur den Empfänger dran. Geht die LED dann auch an? Normalerweise zucken alle Servos beim Einschalten kurz. Das könnte vielleicht schon ausreichen. Sind das AA Zellen? Die Twicells?
 
Oben Unten