Webra Venturivergaser

flytom

User
Hallo Leute, habe einen 10 er Webra mit Venturivergaser gebraucht bekommen. Heute habe ich ihn dann mal montiert und wollte ihn laufen lassen. Leider saugt er keinen Sprit an oder des Reso baut keinen Druck im Tank auf. Wenn ich Sprit direkt in den Vergaser pumpe, springt er kurz an und geht wieder aus. Wer kennt sich mit diesen Vergasern aus und /oder , kann mir auch Tips zur Einstellung geben?

Gruss Tom
 

flytom

User
Thema hat sich erledigt. Habe den Vergaser mal zerlegt und festgestellt, das das Röhrchen von der Düsennadel verdreht war, oder besser gesagt locker war, und dadurch die kleine innenliegende Öffnung nicht in Strömungsrichtung lag. Also nur wenns dann doch Jemanden interssiert.

Gruss Tom
 

Bernd Langner

Moderator
Teammitglied
Vergasertyp

Vergasertyp

Hallo Tom

Was bezeichnest du als Venturivergaser?. Es gab den Motor mit TN (Two Needle) und TN II
sowie dem Dynamixvergaser. Der Dynamixvergaser ist von der Bauart her ein Schiebervergaser. Oder meinst du nur den Trichter mit Düsenstock (Vollgasvergaser)
Wenn wir den Vergasertyp kennen könne wir dir auch weiterhelfen (PDF File mit Einstellhinweisen)

Gruß Bernd
 

flytom

User
Ich glaube du hast recht, ist wohl ehr Dynami Vergaser. Ich habe ihn zum laufen gebracht und das im Keller.....es war ein kleinen Detail was nicht stimmte.
Danke Gruss Tom
 
Oben Unten