Welche, auch gerne Langzeiterfahrungen für das KST X08 habt Ihr bitte ?

Bitte Euren Rat, dies Servo wäre für einen sehr bekannten F3Jler mit 360 Spannweite, Montage vorne, fürs Vlw geplant.

Wer hat es schon verbaut und was sagt Ihr in erster Linie zur Zuverläßigkeit, die Stabilität, dies doch recht kleine Servo einem wertvollen Modell anzuvertrauen ?

Möchte diesen Segler auch mal mit mittleren Ablassern im alpinem bewegen, sprich er wird auch mal dynamisch laufen müßen....Hält dies dies Servo aus ?

Da der Segler eine Absaufhilfe bekommt, wäre es halt herrlich klein, praktisch.....Oder sollte ich doch ein etwas größeres wie zb. das Graupner DES 428BB MG, besser bevorzugen ?

Vielleicht kann jemand was zu schreiben, wäre nett...Danke
 
Ich habe diese Servos in den kleinen Tiplets des 1:3 Arcus von Horky jetzt 1/2 Jahr in Betrieb und habe das Modell oft geflogen.Bisher keine Beanstandungen.Getriebespiel ist sehr gering.
 
Habe in meinem F3F 3,0 m Impuls (bis zu 3,5 KG) je eines auf Seite und Höhe
Bis heute ohne Fehl und Tadel

jörg
 
Danke erstmal.. bitte, wer hat Sie außerdem, gerne in f3j, f5j Modellen in Einsatz ?

Danke erstmal.. bitte, wer hat Sie außerdem, gerne in f3j, f5j Modellen in Einsatz ?

möchte einfach mit einem guten Gefühl dieser Servos aufs Vlw verbauen....Danke.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten