Welche Farbgebung sieht man am besten??

Isy81

User
Hi,
Welche farbgebung sieht man in "großer" Höhe am besten???
Dachte die unterseite 2/3 schwarz und die enden Rot zumachen.
an der ober seite, das "weiß" zulassen und nur die randbögen ein bischen "orange" zulackieren.
HLW das gleiche, seite weiß ich noch nicht.
Was meint ihr sieht man das gut, oder wäre an der unterseite eine ander farbe besser sichtbar.
Mfg
Domini

Ps: Es handelt sich um einen reinen segler.
 
Hallo Domini,
in grosser Höhe - was verstehst Du darunter 300 oder 800 m ?
bei einem Segler macht es aus meiner Erfahrung wenig Unterschied ob schwarz oder rot - das ist alle mal besser als weis oder gelb !
Ich habe gute Erfahrung mit weis-rot Karomuster (2cm) gemacht. Am besten sieht man blaue bzw. rote Transparentfolie bei einem durchscheinenden Rippenflügel ! Warum das so ist weis ich nicht - aber damit habe ich in grossen Höhen - über 500m die wenigsten Probleme.
 
Moin,

Unterseite dunkel mit leuchtfarbenden randbögen wie rot oder gelb ist schon mal gut, Oberseite in Augenkrebsfarben ebenso. Schön grell.

Mir wurde schon mehrfach bestätigt, dass man meinen Tokoloschi für die Art, wie er unterwegs ist, sehr gut sehen könne. Unterseite Sichtkohle mit rot/gelben Randbögen, Oberseite nur rot/gelb, dabei ein warmes gelb, also keinen Eierschalenfarbton. Wenn man eine Wende einleitet, blitzt die grelle Oberseite förmlich auf.

Wenig weiss, das sieht man recht bescheiden, cromgelb ist hell genug und geht nicht gegenüber Wolken unter.
Von unten wirken Flächen eh dunkel, deshalb lackiere ich so, dass die Unterseite sich deutlich von der Oberseite unterscheidet.
 
Hallo,
Unterseite Dunkel Schwarz/Dunkelnblau/Rot ist alles ok , mit ein paar Streifen hellen Kontraststreifen ist es auch gut.
Bei der Oberseite kommt es darauf an, wo Du fliegst. Am Hang kann ein Gelb dazu führen, dass das Modell mit reifen Kornfeldern oder sommerlich hellbraunen Wiesen im Hintergrund nahezu unsichtbar wird.
Also wenn Du nur in der Ebene fliegst, dann sind Plinses Tips ok, am Hang würde ich eine weiße Oberseite bevorzugen, zumal die auch wegen der geringeren Aufheizung Vorteile bietet.
Gruß
Thommy
 
Moin,

wenn ich Thommys Anmerkungen noch mit bedenke, komme ich als Konsequenz auf einen bunt gescheckten Flieger ;) . Weiss verschwindet vor Wolken, gelb vor reifen Getreidefeldern und blühendem Raps, den Bauern ja auch gerne mal auf dem Acker haben, zu dunkel sollte die Oberseite aus thermischen Gründen auch nicht sein und rot ist da schon fast zu dunkel. Ich lege meine Flieger alle nicht in die Sonne und oft genug lager ich sie unter dem Auto weil sich sonst kein Schattenplatz findet. Zumindestens fliege ich sie nicht, wenn sie doch mal in der Sonne lagen und warte erst mal bis sie abgekühlt sind.

Dazu kommt dann ja auch noch, wie der einzelne Farben empfindet, das soll ja auch noch durchaus unterschiedlich sein ;) .
 
HI,
danke für die schnellen antworten,
Dann wird die Unterseite schön dunkel, mit hellen randbögen und vielleicht ein paar kontraststreifen(wenn ich lust dazu habe...)
Besten Dank
Dominik
 
Hallo,

das Auge hat in großen Entfernungen Mühe kleine Strukturen aufzulösen. Die Sichtbarkeit eines Modells in großer Entfernung hängt daher stärker von der Flächentiefe ab als von der Spannweite.

Wer ab und an weit weg unter sich fliegt, wird kleingemusterte Oberflächen schnell ad adcta legen. Gut bewährt hat sich oben weiß mit signalfarbenen Randbogen. Die Randbogen sieht man aber in großer Entfernung auch nicht mehr. Dient eher der besseren Lageerkennung im Nahbereich < 500m. Gelb ist vor Maisfeldern und rot ist vor Häusern nahezu unsichtbar.

Unten empfinde ich ein sehr grobes Blockstreifendesign als am besten. Also weiß mit blauen oder roten Abschnitten.

Hans
 
Hallo,

je nach Lichtverhältnissen ist jede Farbe schlecht zu erkennen.

Ich bevorzuge blau / weiß / rot in unterschiedlichen Verteilungen.

Fläche links rot, Rumpf weiß, Fläche rechts blau. Der Rumpf wird dann noch mit einer schwarzen Spitze und schwarzen Hinterteil optisch abgesetzt.

Oder:

Flache unten rot oben weiß, Rumpf weiß, blaue Nase, blaue Spitze des Seitenleitwerks.


Letzlich sind die Farben egal. Man sollte oben und unten unterscheiden können. Weiss ist gut sichtbar, wenn es an den Rändern dunkel kontouriert wird.

Ob man da nun Nationalfarben oder die Farben der Stadt usw. an den Start bringt ist dem persönlichen Geschmack überlassen. Zum Wiederfinden ist ein Piepser sinnvoller als grelle Farben.

Gernot
 
HI,
Das Modell ist jetzt unten schwarz gelb geworden (nein bin kein BVB-Fan, die Farben waren halt noch da....) Den Rumpf muß ich noch machen, er wird von unten ähnlich wie die Fläche lackiert, und bekommt vor wahrscheinlich eine schwarze "Spitze"....
Ich darf mich überrings zu den Flachlandfliegern zählen, fliegt das modell trotzdem mal unter mir, ist irgendwas schief gegangen meistens sehe ich es nur von unten.....
@Gernot: Einen Piepser finde ich ne tolle sache, aber nachdem ich zweimal damit pech hatte und trotzdem Stundenlang durch die Felder gestreift bin, spare ich sie mir, sie haben mir bisjetzt einfach nie geholfen.....
Mfg
Dominik
 

Anhänge

  • cap232_color.jpg
    cap232_color.jpg
    40,7 KB · Aufrufe: 71
Hallo,
ich suche auch eine gut sichtbare Farbe für einen Segler (ca. 4m), wobei ich nur die Unterseite in einer auffälligen bzw. gut sichtbaren Farbe bespannen möchte. Die Farben wie kräftiges rot, dunkelblau, gelb habe ich schon probiert und begeistern alle nicht. Letztlich sind alle ab ein paar Metern schwarz.
Jetzt wollte ich mal fragen ob die floureszierenden Farben von Oracover besser zu sehen sind, und wenn ja welche Farbe.

MfG
Loscho
 
So schaut es bei mir aus ...

So schaut es bei mir aus ...

Habe ich folgendermassen geloest:

Oben:

DSC01712.jpg

DSC01714.jpg

Unten:

Genau umgekehrter Farcode

Gruss Martin
 
Hi Loscho,
ich habe schon verschiedene Floureszierende Folien verarbeitet.
Die sind auch irgend wenn mal schwarz, da sie im Schatten der Fläche liegen.
Aber sobald sie von der Sonne angestrahl werden (Kehre Turn Looping...) leuchten sie kräftig. :eek:
Gruß Thomas
 
Hallo Babl,
gibts einen Unterschied zwischen helleren oder dunkleren floureszierenden Farben (gelb oder rot?)

Gruß
Loscho
 
Rot ist kräftiger und besser zu sehen besonders am Hang über Feldern die Gelb angebaut sind Rot Gelb ist dagen am besten und das noch mit blauen enden da hast du alles abgedeckt (Wald Feld Wiese Himmel Wolken).
Gruß Thomas
 
Das kannst Du nur mit Sonnebrille bügeln/fönen

Das kannst Du nur mit Sonnebrille bügeln/fönen

... und Du siehst es auch noch ganz weit oben...
... oder auch ganz weit unten ... :cool:
Soarmas-bunt.jpg
Alles mit fluoreszierender Folie, bei der die Leuchtkraft leider mit der Zeit mehr und mehr abnimmt.

Gruß Udo
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten