Welche Frequenz für Internationalen Einsatz

Hallo,

ich möchte nächstes Jahr auch mal auf F3A Wettbewerben außerhalb Deutschland fliegen und verwende aber im Moment eine MC 19 im B-Band die in Lichtenstein und Österreich und Italien nicht zugelassen ist. Mit der Anlage bin ich eigentlich sehr zufrieden und möchte sie wenn möglich umrüsten. Soll ich gleich ein 2.4 GHz Modul nehmen (Zulassung in den Ländern ?). Wenn ja welches System ist möglich ohne die Betriebserlaubnis zu verlieren ? Oder doch einfach ein Synth Modul . Kann ich meine Empfänger umstimmen lassen auf A-Band ?

Das sind so meine Fragen die mir im Kopf rumschwirren. Ein paar Antworten wären Super.
 
Frequenzen

Frequenzen

Hallo Gerhard,
wenn du bei 35 MHz bleiben willst, kauf dir ein Synthiemodul für die MC-19. Deine Empfänger könntest du bei Graupners umstimmen lassen (kostet nicht die Welt), die neuen Quarze schlagen da fast heftiger rein. Für die Zukunft nur noch Synthi-Empfänger kaufen. Oder aber.....alles Umrüsten auf 2G4. Allerdings ist für die MC-19 momentan noch nichts dahingehend Brauchbares verfügbar, ich denke aber, dass bis spätestens Herbst diesen Jahres da auch Zuverlässiges lieferbar sein wird. Zum jetzigen Zeitpunkt kommt eh nur Fasst in Frage, es sei denn du willst Schiffchen und Autos fahren.
Grüße Otto
 
Oben Unten