welche Motor

waldy

User
Hallo,
ich habe 8 zellen und suche Motor für Segler 2 Metr SW.
Brauche ich Motor z.B. Speed 600 als 8,4 V oder als 9,4 V ?
gruß waldy
 

flymaik

User
Hallo!
Ein paar Angaben mehr, wären nicht schlecht:Gewicht des Seglers oder besser noch welches Modell???willst du ein Getriebe verwenden??? wenn ja ,welches????
Bis später Maik
 

flymaik

User
Das sehe ich auch so! :confused:
Reicht noch nicht mal zum Höhe halten.
Ich kenne den Flieger nicht ,aber irgendwas kommt mir da komisch vor,vielleicht kannst du mal ein Foto hier reinstellen. Gruß Maik
 

Hans Rupp

Vereinsmitglied
Hallo Waldy,

nimm den Goldbarren aus dem Rumpf, dann wird er leichter :) .

Den Flächen nach zu urteilen müßte das Modell recht leicht sein.

Welche Ausrüstung hast Du denn schon?

Akku: 8 Zellen welche Type?
Regler ?

Wenn der Akku an seiner vordersten Position liegt und der Rest der Fernsteuerung eingebaut ist, wievel gewicht brauchts Du dann am Motorplatz um den richtigen Schwerpunkt einzuhalten?

Mit diesen Angaben kann man Dir kompetent helfen.

Hans

[ 14. November 2004, 14:30: Beitrag editiert von: Hans Rupp ]
 

flymaik

User
Bist du dir sicher,das der Flieger auf 3kg kommt??? :confused: Womit hast du den Rumpf ausgegossen? ;) Das sieht nicht so aus ,das die Flächen mit dem Gewicht glücklich sind.Über den Daumen würd ich sagen:
600er (Grp.nr6312)
3,8:1 (MP-Jet)
LS 14x9-15x10

bis bald Maik
 

waldy

User
Hallo,
Danke für antwort,
eigentlich Segler war sehr gut geflogen , bis ich wegen meine Experementen Kaputt gemacht habe - ich habe neue Regler von Robbe Air 830 eingebaut.
Leider elektronik von Regler hat abgesagt und Segler war abgesturtz.
Es sah so aus- in Luft , nach ca. 5 Min Start keine Funktion auf Höhe und Querruder, nur Motor war in Segler an.
Und Segler war abgesturz.
Habe fast ganze Elektronik in andere Segler eingebaut, habe nur Regler von Robbe raus genommen und Kontronik eingebaut - bis jetzt funktioniert alles OK.

Deswegen denke ich, das Regler ist Defekt, habe bei Robe Email geschrieben , mit Fragen wegen Defekten Regler- bis jetzt keine Antwort.

Tragfläche waren Kaputt.Rumpf nach absturz ist fast Heile, nur vorne muss man einkleben.
Die Tragflächen hat schon gute Kollege neue hergestellt. Jetzt brauche ich neue Motor für Segler.
und was es wiegt zusammen - weiss ich nicht, mit Akku und kopmlekte Segler Denke ich von 2 bis 3 KG.
Jetzt muss ich Seger zusammen bauen- dann kann ich genau sagen, wieviel KG wiegt Segler.

gruß waldy
 

VOBO

User
Hallo Waldy!

So ein Segler dürfte ca.1,5 Kg mit einem 600er Motor und 8 Sub-C-Zellen wiegen.
Sieht vom Aufbau her wie ein Silent Dream (ältere Version?) aus.

Wenn es ganz billig sein muß, geht am Besten der 8,4 Volt Speed 600 von Graupner mit 8 Zellen und Latte 9*5, wie in vielen Graupner-Modellen empfohlen (z.B. Elektro-Junior etc).

Gruß Volker
 
Original erstellt von VOBO:
Hallo Waldy!

So ein Segler dürfte ca.1,5 Kg mit einem 600er Motor und 8 Sub-C-Zellen wiegen.
Sieht vom Aufbau her wie ein Silent Dream (ältere Version?) aus.

Wenn es ganz billig sein muß, geht am Besten der 8,4 Volt Speed 600 von Graupner mit 8 Zellen und Latte 9*5, wie in vielen Graupner-Modellen empfohlen (z.B. Elektro-Junior etc).

Gruß Volker
Graupner gibt für die von Dir genannte Kobination aber eine 8 Zoll Luftschraube an!
 
Oben Unten