• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Welche Sender nutzt ihr so für eure DLG

Debian

User
Moin,

mich würde einfach interessieren welchen Sender ihr zum fliegen benutzt, besonders schwer sollte er ja nicht sein.

3 Flugpfahsen sollten ja ebenfalls vorhanden sein, einige Mischer werden ja auch benötigt.

Gruß
Uwe:)
 
Moin Uwe,

habe erst mit einer DX6i angefangen ( ist aber recht nervig dort Flugphasen einzustellen) und bin irgendwann auf FrSky Taranis X9D umgestiegen. Sehr angenehm im Umgang, diese Taranis.. mit Telemetrie-Sprachausgabe, 64 Mischer etc. und frei programmierbar.. und schwer ist sie auch nicht, wie ich finde. :)

Gruß, Laurenz
 

Jordy

User
Ihr werdet mich wahrscheinlich jetzt alle auslachen, aber ich benütze mein Jeti DC-16.
Mit Kreuzgurt und der Antenne als "Griff" geht das noch recht gut.
Ich hab allerdings schon mal an die DS-14 als Zweitsender gedacht, aber bis jetzt kann ich mich nicht dazu entscheiden.
Ich werde wohl 2015 mit der DC-16 weiter meine Runde drehen und das ersparte Geld in eine FW6 stecken..

Grüsse,

Jordy
 
Graupner MX-16 HoTT. Als Empfänger nehme ich den normalen GR-12, ohne Gehäuse im Schrumpfschlauch, an 1S.
 

Ercam

User
Moin Moin, interessante Frage !

Multiplex Evo , mit liio Akku.
Für mich als Daumenknüppler DER Handsender , da er sehr flach und "leicht" ist und dadurch sehr gut greifbar ist.

Flugphasen Schalter und Taster sind auch jederzeit super erreichbar .

Greetz Stefan
 
Ich fliege meine 2 DLGs mit meiner DX9,welche meiner Meinung nach leicht (genug) ist.
Auf meinen Platz habe ich jedoch schon Leute gesehen,die mit deren Gewicht überhaupt nicht klar kommen...
 

Usti

User
MX 20 HOTT

MX 20 HOTT

ein wichtiges Kriterium ist, dass das gute Stück
gut in DEINER Hand liegt.
Wollte auf der Messe in FN eine MZ24 kaufen, da ich eine MC20 HOTT schon habe.
Am Graupnerstand habe ich die "alte" MX 20 und die MZ24 in die Hand genommen.
Bei mir lag die MX20 viel besser in der Hand, also habe ich mir diese
zugelegt.
Und ich war mir so sicher (!), dass die MZ24 die richtige Anlage für mich ist.

Also selbst in die Hand nehmen !!!

Auch die Lage der Schalter ist nicht unerheblich, falls man diese nicht leicht
umbauen kann.

Viel Erfolg beim Testen.:)

VG

Gerd
 

Thomas_V

User
JR XG8

JR XG8

wegen der optimierten F3K Software
siehe XG8 Fred bei RCG
 
Hallo,

ich fliege normaler Weise Pult mit einem HoTT Sender.
Für die DLGs habe ich nach einem Handsender gesucht und den Taranis gefunden:

Vorteile:
- Handsender
- preiswert
- kleiner 4-Kanal Empfänger mit Telemetrie für Akku (!) und Empfänger ohne Extramodul
- unendliche Funktionaliät (hier nicht nötig, aber z.B. auch für ein Boot verwendbar)
- Sprachausgabe
- mit Spektrum-Modul für die Hallenflieger geeignet.

Nachteil:
- Programmierung erfordert ein vergleichweises hohes Maß an Technikverständnis...

Ich bin endlos zufrieden.

Stefan
 
Oben Unten