welche Sender

waldy

User
Hallo,
ich hätte gerne eine Frage,
-welche Unterschie gibt s zwischen Sender MC 12 und MC 20?
-Und welche reicht für Anfänger?
-Und kann man MC 20 mit MC 19 vergleichen, oder MC 19 ist ganz besser als MC 20?
gruß waldy
 

Edu

User
Hallo

Original erstellt von waldy:
-Und welche reicht für Anfänger?
da drüber lässt sich streiten. die beste anlage die man bekommt oder doch lieben ne weniger teure oder sogar modulanlage???
eigentlich ein thema ohne einem ende
kommt immer drauf an was man fliegen will beim heli ist ne computeranlage sicher die bessere wahl in meinen augen eigentlich pflicht.

also ich persönlich empfehl dir die Robbe/Futaba FC16 mit der hab ich mal angefangen die hat alles was ein anfänger braucht vorallem im helibereich da sind nur 2 funktionen für fortgeschrittene gasvorwahl und autoration.
6 klappensegler kannst du mit dem teil auch fliegen nur die inneren QR kannst du nicht als QR benutzen sondern nur als WK.
da hast du auch paar mixer kannst auch was kleines programmieren.
die hab ich schon für 120€ gesehen frag mich bloß nicht wo irgendwo im netz beim surfen.

Original erstellt von waldy:
-welche Unterschie gibt s zwischen Sender MC 12 und MC 20?
zu MC 12 kann ich nichts sagen kenn sie nicht,
aber der unterschied zwischen MC 12 und MC 20 ist sicher der das du mit der MC 20 überfordert sein wirst, weil das teil auch annähernd wie die MC 24 ist und für anfänger nutzlos da sind sachen die braucht kein anfänger. dementsprechend wirst du nur wenn überhaupt 20% des potenzials der anlage nutzen.

p.s. die beste hardware bringt nichts wenn die software unkompatiebel ist.
siehe U.S. Army viatnam- und irakkrieg
mit dem besten vom markt wirst du nicht automatisch zum besten flieger.

Mfg Edu
 

Arno Wetzel

Moderator
Teammitglied
p.s. die beste hardware bringt nichts wenn die software unkompatiebel ist.
siehe U.S. Army viatnam- und irakkrieg
Das ist ja wohl ein absolut haarsträubender Vergleich! :mad:

Ich glaube auch nicht, Edu, ob du einschätzen kannst, ob jemand mit einer MC-20 überfordert ist, auch wenn es sich um einen Anfänger handelt. Das ist schon eher anmaßend, als in irgendeiner Weise objektiv.

Und nun zur Frage von waldy:

Die MC-20 war mal vor Jahren das Flakschiff von Graupner. In der Beziehung wirst du mit diesem Sender alles realisieren können, was dein Anfängerherz begehrt. ;)
Zwischen der MC-20 und der MC-19 liegt eine komplette Entwicklungsgeneration. Es ist einfacher, eine MC-19 mit einer MC-22/MC-24 zu vergleichen. Ich will es mal so sagen:
Beide Sender liegen in ihrer Leistungsfähigkeit ungefähr auf dem gleichen Level, die MC-19 hat aber wesentlich Vorteile in puncto Programmierfreundlichkeit und Flexibilität.
Andererseits wirst du eine gebrauchte MC-20 zu einem wesentlich günstigeren Preis erhalten.

2. Zwischen einer MC-12 und einer MC-20 liegen allerdings Welten. Natürlich kann man auch mit einer MC-12 fliegen und sie ist auch für den Anfänger/Einsteiger vollkommen ausreichend. Problematisch wird es dann, wenn du dein Einsteiger-Dasein verlässt und deine Modelle immer komplexer werden. Hier wirst du dann schnell an die Grenzen einer MC-12 gelangen.
Komplexere Modelle wären z.B. Segler mit Wölbklappen oder Hubschrauber mit kollektiver Pitchsteuerung.

Der Sender ist die Qual der Wahl für jeden Einsteiger. Obwohl, du bekommst beide Sender relativ gut wieder verkauft, wenn´s dann doch nicht das richtige Hobby war! :)
 

waldy

User
Hallo,
Danke für Antwort.
"Komplexere Modelle wären z.B. Segler mit Wölbklappen oder Hubschrauber mit kollektiver Pitchsteuerung"- ich habe in Anleitung von MC 12 gesehen, da kann man auch viele Sache Programmieren, auch mit Wölkklappen asuch.

MC 20 kann man heute von 150 bis 200 eur bekommen und MC 12 bis 100 eur.
DIe Frage, wenn muss man z.B: Sender zum reiniegung oder z.B. neue Gehäuse für Sender kaufen- was ist dann passiert?
kann man noch heute ersatzteile für die Sender zu finden und günstig kaufen?
gruß waldy
 

Steffen

User
Hi Waldy,

ich persönlich würde bei so kleinem Preisunterschied eher eine mc20 gebraucht nehmen, als eine mc12, falls ich sicher bin, Modellflug ausgiebig zu betreiben.

Ein Argument für die mc12 ist sicherlich, dass sie deutlich leichter ist und als Handsender besser geeignet. Die mc20 ist dazu ziemlich wuchtig.

Das ist aber sicherlich eine Geschmacksfrage.

Ciao, Steffen
 

Arno Wetzel

Moderator
Teammitglied
Original erstellt von Steffen:
Die MC-20 war mal vor Jahren das Flakschiff von Graupner
Uih, volle Deckung ;)
:D :D Selten, dass ich über meine eigenen Verschreiber so gelacht habe! Ich hab´s vorm posten, glaube ich, dreimal gelesen und die Flak nicht erkannt. Vielleicht war sie ja auch durch die Flagge verdeckt! :D

Das hast du schon richtig gelesen, mit der MC-12 kann man auch einen Wölbklappen-Segler steuern, jedoch kannst du nicht so komfortable und optimierte Trimmungen der Klappen vornehmen, wie z.B. mit einer MC-20.

Wenn ich heute eine gebrauchte MC-20 kaufen würde, würde ich in der Tat diese Anlage zu Überprüfung zum Service schicken. So etwas kostet in der Regel 40-80 Euros.
Wenn ein solcher Sender einen Defekt am Gehäuse hätte, würde ich ihn gar nicht erst kaufen. Natürlich bekommst du noch Ersatzteile für die MC-20, aber ein komplettes Gehäuse würde wahrscheinlich als Ersatzteil teurer sein, als man für einen gebrauchten Sender bezahlt hat.
 

waldy

User
Hi, Danke für Antwort,
von eine Seite-MC 20 für 200 eur nicht ganz billig ist und dazu gebraucht,
und von andere Seite neue MC 19 kostet ca. 260 eur?
60 eur mehr und kann man neue Sender MC 19 kaufen mit 2 Jahre Garantie.
Ich überlege jetzt mich auch, zuerst Sender MC 12 behalten und Später vielleicht besser dann MC 19 kaufen?
gruß waldy
 
Von gebrauchten Sendern/Empfänger bin ich, nichtnur seitdem wir neue selber verkaufen, ab. Vieles als gebraucht (bei Ebay) angebotenes ist schlicht und einfach schlecht behandelt worden (zig mal runter gefallen, abgestürzt oder wie mir mal ein Kunde ganz "Stolz" erzählt hat, hat 5 Stunden in nem Teich gelegen). Klar kann man da auch an nen "guten" geraten, aber bei mir würde immer die Angst mitfliegen.....
 

waldy

User
Hallo,
und eine Frage,
warum gebrauchte Sender MC 20 (ca. 200 eur)kostet so teuer, wie fast neue Sender MC 19(ca. 260 eur)?
Obwohl kann man sagen, das MC 19 ist besser als MC 20.
gruß waldy
 

Spunki

User
>>welche Unterschie gibt s zwischen Sender MC 12 und MC 20?<<

Der wesentlichste Unterschied in der Praxis ist die höhere erfliegbare Reichweite und die höhere Störfestigkeit bei der mc-20, beides bedingt durch PCM-Betrieb ...

Grüße Spunki
 
die höhere erfliegbare Reichweite und die höhere Störfestigkeit bei der mc-20, beides bedingt durch PCM-Betrieb ...
Die Gefahr einer neuerlichen Glaubensdiskussion ist mit solchen Bemerkungen nicht von der Hand zu weisen ;)
Ich habe jedenfalls in den letzten 20 Jahren mehr Modelle im Nahbereich PCM Failsave gesteuert in den Boden fliegen sehen als Grossegler an der Sichtgrenze mit PPM auch nur das kleinste Problem habend.
Bitte objektiv bleiben!
Gruss Jürgen
 
Oben Unten