• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Welchen Sender nehme ich in Companion?

Hallo,

ich warte immer noch sehnsüchtig auf meinen neuen Sender.
Es ist ein Jumper T18pro im Anflug und er wird wohl meine FrSky Taranis X9Dplus ablösen.

In der Vorbereitung zum Übertragen der Daten habe ich Companion 2.3.9 installiert und entsprechend auch die Funke aufdatiert.
(Mal wieder ging es nicht per Companion und hat der Sender rührte sich nicht mehr)

Bei der Gelegenheit habe ich jedenfalls auch direkt ein neues Profil für den neuen Sender anlegen wollen.
In der Auswahl der unterstützten Sender gibt es aber keinen T18pro, wohl aber einen T16pro.
Bei einem der vielen Videos habe ich gesehen, dass Jemand für eine T16 mal eine Taranis irgendwas ausgewählt hatte und es funzte offenbar.

Oder andersrum gefragt, was passiert, wenn ich den "falschen" Sender auswähle?
Fehlen dann im dümmsten Fall ein paar Knöppe?

Für Companion / openTX 2.4 ist der T18pro angekündigt.

Viele Grüße
Cappy
 
@kalle123 genau ... wird (noch) nicht unterstützt.
Hab ich aber zuvor auch schon geschrieben.

In den nightlies geht's schon?
Ok ... dann sehe ich mir das mal an.

Danke für den Tipp
 
... ah, noch ne Frage.
Ich habe ja, wie gesagt, Gestern mal Companion aufdatiert.
Ich fliege hier unter Linux und habe die deb installiert.
Dabei wurde die ältere Companion automatisch ersetzt.

Wenn ich jetzt die 2.3.10 nightly deb installiere ... wird die 2.3.9 ja vermutlich auch "weg" sein, oder?

Der Hinweise mit dem paralelle betreiben von @actron war ja vermutlich auf Windows bezogen.

Cappy
 

kalle123

User
Wenn ich jetzt die 2.3.10 nightly deb installiere ... wird die 2.3.9 ja vermutlich auch "weg" sein, oder?
So wird das wohl sein ;)


Hast LM?!

Es reicht vielleicht, ein BACKUP vom Verzeichnis
~/.config/OpenTX
zu machen. Nightly aufzuspielen und wenn du genug gesehen hast, wieder auf 2.3.9 zurück gehen.

Oder du gehst permanent auf nightly.

Oder du nimmst virtualbox und legst dir damit ein 2. Linux Mint an und installierst dort das nightly.

Oder du machst ein Backup (timeshift) des kompletten Systems, installierst das nightly und wenn du genug gesehen hast, fährst das Backup wieder drauf.

Oder .....

cu KH (Ich würde vbox nehmen, die Rechner sind heute so schnell, da ist eine VM kein Problem)
 
Hi,
ich wähle Tor 1 ... das Verzeichnis.
Permanent auf nightly mache ich bei FreeCAD, ist mir aber bei nem Sender zu heikel.
VB ist pfui Spinne ... mag ich nicht.
Die Timeshift-Variante ist mir irgendwie mit Kanonen auf Spatzen, oder?

Aber ... sehr cool, für die Wahlmöglickeiten, danke.

Ach so ... ja LM

Cappy
 
Oben Unten