• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Welcher Jet-Trainer + Vektorsteuerung?

Hallo,

ich fliege zur Zeit 3D-Heli und 3D-Fläche.
Ich möchte mir einen Jet-Trainer zulegen, der auch eine Vektorsteuerung zulässt.
Gefunden habe ich den Harppon und den Rookie. Welchen Jet würdet Ihr empfehlen und auf was muss man bei der Turbine achten für die Vekorsteuerung?
Welche Turbine ist am einfachsten zu handhaben, respektiv mit welcher Turbine kommt ein Neuling auf diesem Gebiet am besten zurecht?

Die Fahrwerke für solche Modelle sind ja ziemlich teuer (+- 500 eur). Braucht man die Bremse beim Fahrwerk unbedingt? Den Rookie kann man ja relativ langsam machen durch anstellen der Canards. In unserem Verein ist eine Graspiste von 100m Lange zur Verfügung.

Viele Grüsse
Steve
 

TJ67

User
Hi,

Rookie von CARF mit 360° Vektor, dazu ne TJ70 Raptor.... :D von www.frankturbine.de !

Beschleunigt wie die S**. Schub wie die S** ....natürlich nichts, um mit Vollgas übern Platz zu kacheln, aber für 3D? !

Nachläuferfahrwerk von JetA1 mit Bremsen...100m sind nicht sehr lang

Julian
 
Also ich fliege den Rookie mit Fahrwerk hinten geschleppt von Jet A1 und vorne Behotec,die perfekte Kombi.Mit Turbine Behotec 66HP(125000U/pm ca.10,5kg Schub)und Vektor benötige ich ungefähr 30-35m zum starten auf Graspiste.

Hoff ich hab dir geholfen ciao;) ;)
 

TJ67

User
>>Diese Turbine ist ja um einieges "günstiger" als die TJ70 Raptor<<<<

Tja, 900€ günstiger, dafür 10kg mehr auf/an der Waage.... :D

80ér ist voll OK, aber eben net für 3D.

J. :)
 
Hallo,

wo kann ich Videos finden von Jets mit Vektorsteuerung, wo man sieht was heute möglich ist. Die Suchfunktion habe ich schon benutzt aber leider keine Videos gefunden. Am besten wäre ein Video vom Rookie.

Viele Grüsse
Steve
 

Geerd

User
hallo steve,
schau mal bei composite-arf-world.de unter download, da hovert ein rookie
mit einer yak.
gruss
geerd
 
Hallo,

durch die Vektorsteuerung finde ich das Jet fliegen abwechslungsreicher.
Ich wollte keinen Jet, da man beim fliegen doch beschränkt ist. Geschwindigkeit und Sound sind natürlich Super.
Vom fliegen her finde ich ein 3D-Kunstflugmodell interessanter. Aber durch diese Vektorsteuerung möchte ich mir einen Jet zulegen.
Kann man eine Vektorsteuerung an einem Kangeroo oder an einem ähnlichen Trainer nachrüsten? Ich kaufe vielleicht einen gebrauchten Trainer-Jet.

Viele Grüsse
Steve
 
Ha, klasse Andreas, genau diese Frage stelle ich mir auch jedesmal.:D

Irgendwer in diesem Forum hat das mal "Kasperlefliegen" genannt.:D

Gruß Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
Modell für VS

Modell für VS

Hallo Steve,
würde Dir momentan als Modell, und das zwecks fehlender Alternative, den Eurosport empfehlen.
Nachteil: Er muss umgebaut werden....
Vorteil: 3D geht in einer ganz anderen Liga als es mit einem Rookie o.ä. je möglich ist.
Aber mach Dir am besten ein Bild auf der Jet Power. Da gibt es sicher den Rookie und andere Modelle mit Vectorsteuerung. Wenn alles klappt werde ich dort meinen ES mit 360° VS vorfliegen.
Da kannst Du die Eigenschaften am besten vergleichen.

@Andreas
.... was meinste was man mit einer ordentlichen Vectorsteuerung noch aus einer BD-5 rauskitzeln könnte? Du gibst ein Bier aus und ich gebe Dir Tips zum Einbau der VS. .)

@Stefan
Wenn ich mir Flugschauen wie die ILA 2006 mit der MIG-29 OVT anschaue und dann Modelle sehe: "Start, hin-her, Rolle, hin-her, Loping, hin-her, Landung" Ist das die Definition von Modell-Jetfliegen? Soll doch jeder fliegen was er kann und möchte!

Viele Grüße
Ralph
 
Zuletzt bearbeitet:
Soso, ich kann also mit dem Abgasstrahl einen Vollkreis beschreiben. Horizontal,vertikal,diagonal oder wie?
Meiner Meinung nach kann man den Strahl höchsten um 50-60 Grad in eine Richtung auslenken. Egal ob horizontal oder vertikal. Ich verstehe echt nicht wie ihr auf 360 Grad kommt.
 

TJ67

User
Stell Dir vor, Du malst mit der VS einen Kreis indie Luft...das geht ,oder seit Ihr anderer Meinung??
Du hast zwei Achsen, damit sollte das gehen.
Von hinten gehen.Daher wohl die Bezeichnung.....
 
Vector Vollausschlag und ne Rolle oder Looping fliegen, dann habe ich auch 360 Grad.:D

Kann das mal jemand Skizzieren, oder soll es wirklich so sein wie Julian das beschrieben hat.:confused:

Das ist doch dann aber keine Neuerung, das hatte Ralph schon vor zwei Jahren in Fritzlar.:)

Stefan
 
Oben Unten