welcher Motor für Albatros L39

hans5-6

User
Fliege zur Zeit meine Albatros L39 mit 20 Zellen 3300 mA, Motor 220-30-A4SP4 Regler Kontronik 40A, Impeller Schübeler.
Flugleistung geht, möchte aber mehr Kraft bei den Aufwärtsfiguren. Denke an Lipos 7/3200. Laut Schübeler sind diese aber bei meinem Motor fast zu viel.Was wäre eine ideale, vor allem starke Motor/Regler Kombination? Bitte um eure Hilfe.
MFG Hans
 
Hallo Hans,
folgende Motorisierungen habe ich schon in der Albatros ausprobiert und geflogen bzw. fliegen sehen.
Hacker B50XL-12Wi/Master 77-O-flight, 8S6P
850HDHE,Strom um 50 Ampere
derselbe Motor und Regler an 9S6P 850HDHE, Strom fast 70 Ampere.
An 8S braucht der Regler etwas Kühlung, an 9S braucht der Regler richtig gute Kühlung. Der Motor macht beide Varianten klaglos mit. Mit 8S fliegt die Albatros schon richtig gut, mit 9S wird schon etwas heftig. Fluggewicht mit 9S war 3550gr.

Lehner 1950-11HD, Master 90-Acro, 11S 3200 Kokam,
Strom 60 Ampere. Der pure Wahnsinn. Bodenstart auf Rasen nach 30-40m mit Einziehfahrwerk. Steigleistung trotz knapp 4kg Gewicht einfach geil.

Lehner 1950-10HD, Master 90-Acro, 10S6P 850HDHE, Strom knapp 70 Ampere. Ist noch im Bau.
Als gesunde Steigerung gegenüber deiner jetzigen Motorisierung kann ich dir den Hacker B50XL-12Wi an 8S empfehlen, oder für Freaks 10S an dem Lehner 1950-11HD.

Gruß Jürgen
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten