Welches kleines ARF Modell für OS 40 Surpass gäbe es noch

Wolf56

User
Hallo Experten,

in der "kleinen Klasse " bis 1400 mm SPW ist ja mittlerweile fast Alles in der Hand der E-Flieger (bin ich selber aber auch).
Für meinen herrenlosen OS Viertakter suche ich ein passendes Modell, natürlich ARF bevorzugt.
Gäbe es da was ?

Grüße
Wolf56

P.S der Motor ist kein Power Antrieb. Original an einer Graupner Cessna 150 mit einem 26,5 x 15cm Prop
 
calmato-40 TRAINER

calmato-40 TRAINER

Hallo Wolf56
Ich habe einen calmato-40 Trainer mit genau diesem Motor.
Verwendete Luftschraube ist eine Graupner g-sonic 11x6.
Ist ARF und gibt es in mehreren Farben. Macht wirklich Laune. :-)
viele Grüsse Manfred
 
Hallo
Im Endeffekt kannst du doch mit etwas Geschick fast jedes E-Modell als Verbrenner bauen. Nur umgekehrt gibt´s wegen Akkuwechsel usw. oft Probleme.
Du kannst sogar Schaumwaffeln mit einem Verbrenner bestücken .....
Also von daher hast du alle Möglichkeiten.
Ich habe übrigens die Graupner Monsun (1,59m , neuere E-Version) mit dem OS FS40 geflogen (scalemäßig mit leichtem Kunstflug)
Empfehlenswert ist auch die aktuelle (Sehr günstige) ARF Beagle B121, die fliege ich recht kräftig mit einem Saito Fa56, sollte aber für´s normale fliegen mit einem OS 40 auch funktionieren. die hat aber auch schon 1,60m am Stück. Nähere Infos über die auf meiner HP.

Gruß
Andi
 
Hallo
Im Endeffekt kannst du doch mit etwas Geschick fast jedes E-Modell als Verbrenner bauen. Nur umgekehrt gibt´s wegen Akkuwechsel usw. oft Probleme.
Du kannst sogar Schaumwaffeln mit einem Verbrenner bestücken .....
Also von daher hast du alle Möglichkeiten.
Ich habe übrigens die Graupner Monsun (1,59m , neuere E-Version) mit dem OS FS40 geflogen (scalemäßig mit leichtem Kunstflug)
Empfehlenswert ist auch die aktuelle (Sehr günstige) ARF Beagle B121, die fliege ich recht kräftig mit einem Saito Fa56, sollte aber für´s normale fliegen mit einem OS 40 auch funktionieren. die hat aber auch schon 1,60m am Stück. Nähere Infos über die auf meiner HP.

Gruß
Andi

Hallo Andi,

Erstmal Vielen Dank für die Tipps.
Den Gedanken E-Modelle für Verbrenner umzurüsten hatte ich schon mal. Ich denke für den OS FS 40 Surpass sollte das Modell a) nicht zu groß, b) nicht schwer sein. Der Motor selber ist ja bereits kein Leichtgewicht (385 g mit Dämpfer und Prop, ohne Spinner).
Dein SAito FA 56 spielt leistungsmäßig schon in einer anderen Liga.
Denke so 1200 -1300mm SpW , Abflug Gewicht ca 1500-1600 g.
Ich könnte mir auch vorstellen einen 2. Rumpf für die Fun Cup zu bauen. :D
Wäre aber schon ein bisschen crazy.

Viele Grüße aus KG
Wolf56

P.S. Klassisch wäre natürlich auch eine Robbe Carter "classic"....natürlich als Bausatz
 
Ein absolut scharfes Gerät für deinen 4-Takter ist eine Pt-17 Stearman 15e ARF von e-Flite. Kommst da auf ca. 2 Kg und Fun ohne Ende mit dem Teil ! Umbau auf 4-T auch auf meiner HP. 40er Motor für flottes Fliegen ausreichend ! Habe etwas schwer gebaut und Vorglühung etc mit eingebaut, war da also etwas schwerer....muß ja nicht sein. Das teil ist so genial, das ich die schon zum 2. mal gekauft habe.

Gruß
Andi
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten