Welches Netzteil, SPS 9600 oder MRGN-900

funduz

User
Hallo

Ich baue gerade einen Motorteststand und suche nun ein geeignetes Netzteil.
Ich habe da zwei Geräte in die engere Auswahl gezogen, einmal das
Maas SPS 9600 (oder ein baugleiches) oder
das neuere was unter der Bezeichnung MRGN-900 angeboten wird.

(Meine Grenze z.Z. sind 3 LiPos und ca. 35 Amper)

Das MRGN-900 hätte u.a. den Vorteil, dass der Strom begrenzt werden kann, wenn auch erst ab ca. 3 – 5 Amper.

Hat jemand das MRGN-900 und ist damit zufrieden?

Gruß
funduz
 
Hi,

schau mal hier: http://www.rc-heli.de/board/showthread.php?t=80591


ich überlege auch, aber das Manson kostet ja viel mehr als das MRGN-900 oder?

hier http://www.ts-audio.biz/tsshop2/WGS...e_Bereiche_0-15V_0-30V_0-60V_900W_max_60A.htm gibts das MRGN-900 für 156€, das Manson kostet bei Thiecom 229€

das mrgn kann zu dem viel mehr, bis zu 60 Volt und man kann den Strom begrenzen, wobei der Schonheitsfehler mit der Begrenzung die erst ab 4A funktioniert vorhanden ist, aber das Manson kann den Strom gar nicht begrenzen, da fließen im Fall der Fälle direkt 60A...


eigentlich spricht nichts für das Manson, deshalb mich wunderts warum die Mansons so verbreitet sind und für den hohen Preis so wenig bieten


Piotre
 
das 100 Ampere Netzteil habe ich auch schon gesehen, es mag das non plus ultra sein, aber es ist mir schlicht und einfach zu teuer

insgesamt sind die Rückmeldungen bei rc-heli über das mrng positiv, außerdem kann man wenn man will dort direkt Akkus ohne Ladegerät laden (da man ab ca. 4 Ampere den Strom begrenzen kann ), wie dort von einigen berichtet und der Spannungsbereich bis 60V, da sieht das Manson mit 15V schon ziemlich alt aus...
 
piotre225 schrieb:
das 100 Ampere Netzteil habe ich auch schon gesehen, es mag das non plus ultra sein, aber es ist mir schlicht und einfach zu teuer

insgesamt sind die Rückmeldungen bei rc-heli über das mrng positiv, außerdem kann man wenn man will dort direkt Akkus ohne Ladegerät laden (da man ab ca. 4 Ampere den Strom begrenzen kann ), wie dort von einigen berichtet und der Spannungsbereich bis 60V, da sieht das Manson mit 15V schon ziemlich alt aus...

Moin !

... mal `ne dumme Frage - wofür brauchst Du die 60V Spannung ?

Gruß

Matthias
 
naja 60V brauche ich nicht unbedingt, aber 15V ist wiederum etwas wenig, ich will das Netzteil nicht nur als Ladegerätversorgung benutzen...
 
Für meine Anforderungen wären 25 Volt und 50 - 60 Amper ideal, aber das gibt es ja leider nicht. (in der Preisklasse)

Ich bin nicht ganz sicher, ob das MRGN-900 so zuverlässig und robust ist, wie die 9600/9400.

Ich weiß auch immer noch nicht, welches ich nehmen soll.

Wie mans macht, so ist`s .............
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten