Wer fliegt den Spark von Composite ARF

beatae

User
Guten Tag miteinander,

ich liebeugle mit dem Spark von Composite ARF.
Leider findet man so gut wie keine Informationen im Netz.
Wenn er doch so gut fliegt, wie man liesst. Wesshalb hat den keiner?
Oder gibts unter euch doch welche, die diesen Vogel schon geflogen sind
und aus dem Nähkästchen plaudern können?

Bin für alle Infos dankbar.

Grüsse aus der Schweiz,
Beat
 
Hi,

gerry3d, hier im Forum tätig, hat den Spark gebaut und geflogen. Der kann dir sicher weiterhelfen. Nur hat er den Spark wieder verkauft und ich habe ihn gekauft. Jedoch bin ich noch nicht geflogen. Gerry hat den Spark vorgeflogen und ich war beeindruckt. Er ist allerdings auch ein ausgezeichneter Pilot. Wenn du Detailfotos möchtest, kann ich dir weiterhelfen. Momentan hat der Spark bei mir nur den Status eines Ausstellungsstückes. Das wird sich aber bald ändern.

Grüße,
Franz
 
Hallo

möchte einmal nachfragen ob es in der zwischenzeit etwas neues über den Spark gibt.
Es gibt immer noch kaum angaben über diesen Flieger.
Mich würde auch Interessieren wie erflogenen Ruderausschläge und der Schwerpunkt mit der Bauanleitung übereinstimmen.

Mit freundlichem Gruss

Georg
 
Hallo zusammen

Besten Dank für eure antworten.

Dann bin ich auf die neue Jet Power gespannt, die wird in den nächsten Tagen bei mir eintreffen.

Gruss Georg
 
Hallo,

auch ich hab ein Auge auf den Spark geworfen. Was für Motoren sind denn eurer Meinung nach für den Spark zu empfehlen?
Hab gelesen daß es von Mega einen Motor gibt für Impeller mit 100-120 mm
Durchmesser (Mega 120 EDF). Hat jemand Erfahrung damit?

Mfg Thomas
 

WeMoTec

User
Ein Kunde hat letzte Woche einen Spark bei uns abgeholt, und wir haben die Teile mal interessehalber auf die Waage gelegt.

Rumpf: 660 Gramm
Fläche: 445 Gramm
Haubenrahmen: 31 Gramm
Haube: 76 Gramm (unbeschnitten!)
Höhenleitwerk: 120 Gramm
Kleinteiletüten: 358 Gramm

Ich hab mir das Modell intensiv angesehen, es machte einen guten Eindruck. Sauber lackiert, das meiste in der Form, nur die mattschwarze Fläche vor der Haube nachträglich, und nur einige wenige Kratzer.
Zum Lieferumfang gehörten auch Schutztaschen.

Gute Anleitung in Englisch (auch online verfügbar).

Soweit ich Spanten und Rippen prüfen konnte (war ja nicht mein Modell :D) waren diese ordentlich eingeklebt.

Hinein kommt jetzt ein Jet-1a Fahrwerk.

Oliver
 

Hg

User
Spark

Spark

Hi Zusammen
Ich habe einen Spark (Bilder kann ich leider erst im Februar reinstellen).
Ich habe eine Sonderlakierung in Rot und Silber, mir haben die Standart Lackierungen nicht so zugesagt.
Am Anfang wurde noch ein Schübeler Impeller mit einem Lehner Motor (beim Motor bin ich nicht ganz sicher) empfohlen. Ich bin mit dem Antrieb soweit zufrieden, Topspeed dürfte ein bisschen höher liegen.
Die Qualität des Sparks ist sehr gut, einzig der Spant vom Seitenleitwerk dürfte ein bisschen robuster sein.
Der Spark liegt super in der Luft.
Ich fliege auf einer Graspiste und die Fahrwerksaufnahme macht einen sehr soliden Eindruck.
Gruss
Hg
 
Hallo zusammen

Ich habe meinen Spark gestern erhalten und habe die teile auch auf die Waage gelegt.

Rumpf: 780 Gramm
Fläche: 647 Gramm
Haubenrahmen: 37 Gramm
Haube: 88 Gramm (unbeschnitten)
Höhenleitwerk: 144 Gramm
Kleinteiletüten: 383 Gramm

Dann ist meine ja 389 Gramm schwerer :cry:

Es ist die Gelb Rot Schwarze für den Schübeler, vielleicht ist ja die neue Version leichter

Georg
 
Oben Unten