WER KANN HELFEN ?

WIESEL

User
Habe gerade den Beirag: Aufbau eines Einsteigers F1A.

In dem Bericht wurde der Name Lothar Piesk genannt, vor fünf Jahren habe ich versucht einen Bauplan ausfindig zu machen, und zwar von
dem A2 Modell " Grille ", sein Sohn und ehemalige Mitmodellflieger um
Lothar Piesk aus dem Marburger Raum konnten mir nicht weiter helfen.

Ich war damals (1959) bei der Modellbaugruppe in meiner Heimatstadt
Flugsportgruppe Bad Wildungen!

Jetzt meine Frage wer hat noch einen Plan, oder es gab mal eine
Dreiseitenansicht nach einer Deutschen Meisterschaft in einem
Modellflugheftchen!
IMG_0884.JPG
So sah das Modell etwa aus!
Das Original hatte um 165 cm Spannweite.
Auf dem Foto ist mein damaliges A1 Modell 120 cm Spannweite,zu
sehen, inspiriert von dem schönen Modell " Grille " von Lother Piesk
aus Marburg.
Das damalige A1 Standartmodell war der " NON PLUS ULTRA " bei den Marburgern.
Oh je das ist schon 50zig Jahre her!!!!!!!!!!!!!

Wenn ich die Augen zu mache sehe ich noch die Modelle der Marburger
Modellbaugruppe, perfekt lackiert (DUCOLUX) die Bespannung des ATLAS
rotes und gelbes Papier übereinander, diese Perfektion hat mich mein
ganzes Leben als Vorbild verfolgt.

Also da ich Antikmodellbaufan bin würde ich gerne 2008
in Bad Neustadt eine solche " Grille " zeigen, wer kann mir helfen,
wer hat Bilder von damals oder hat die Dreiseitenansicht, oder
sogar noch einen Plan, ich habe mich schon viel Zeit damit geopfert,
das wäre der letzte Versuch!

Peter Gernert - Hammelburg / Unterfranken
 

hastf1b

User
Grille Plan

Grille Plan

Hallo Peter, aus dem schönen Hammelburg dort bin ich immer einmal hingefahren wenn ich in der Rhön Urlaub gemacht habe. Aber nun zu deiner Frage, war die Grille eine Konstruktion von Lotar Piesk weil es auch eine "Grille" von Rolf Wilke gibt. Den Plan dazu gibt es Paul Hucke. Mein Vereinskollege und ich haben sehr viele alte Pläne aber den Namen Grille habe ich bisher nicht gekannt. Ich werde meinen Vereinsk. fragen ob er den Plan in seiner Sammlung hat.

Schöne Grüße Heinz

\____________l____________/
~~~~o~~~~​
 

hastf1b

User
Noch Grille

Noch Grille

Habe mal kurz in alten Heften nachgeschaut und habe untenstehendes Bild gefunden. War das die Grille? Dann hätte man einen Anhaltspunkt. Es wäre auch schön das mögliche Jahr zu nennen, oder auch mehrere damit man gezielter suchen kann.

Gruß Heinz

ls.jpg
 

WIESEL

User
Genau, und in diesem Heft muß auch eine Dreiseitenansicht sein!!!!

Gut gemacht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Peter Gernert - Hammelburg / Unterfranken
 

WIESEL

User
Habe gerade den Katalog von Paul Hucke durch geplättert,
kann die " Grille " von Wilke nicht finden!

Gruß Peter Gernert - Hammelburg / Unterfranken
 

hastf1b

User
WIESEL schrieb:
Genau, und in diesem Heft muß auch eine Dreiseitenansicht sein!!!!

Gut gemacht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Peter Gernert - Hammelburg / Unterfranken
Hallo Peter, dieses Bild ist aus Heft 9 / 1959 "Der Flugmodellbau". In diesem Heft ist keine Zeichnung des Modells abgedruckt, sonst hätte ich es ganz bestimmt hier abgebildet.Noch einmal die Frage nach dem Jahr.
Den Plan von Wilke habe ich beim Archiv Hucke über die Google-Seite gefunden.

Gruß Heinz
 

WIESEL

User
Muß 1958 -1959 gewesen sein dann war es im Mechanikus!!

Peter Gernert - Hammelburg / Unterfranken
 

hastf1b

User
Hallo Peter, werde mal nachschauen kann aber ein Weilchen dauern die Mechanikuskiste steht ganz hinten.

Gruß Heinz

Werde mich dann melden.
 

WIESEL

User
Wenn das klappt, dann gebe ich dir einen großen Eisbecher aus,
wenn du wieder mal in Hammelburg bist, bin ganz leicht zu finden,
50 m vom Marktplatz in östlicher Richtung, im Schaufenster ein riesen
Wright Fleyer !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gruß Peter Gernert - Hammelburg / Unterfranken
 

hastf1b

User
Im Moment kann ich dir noch keine großen Hoffnungen machen, habe vorsichtshalber die Jahrgänge 1957-60 durchgesehen und nichts gefunden. Ich glaube doch das es eher im Flugmodellbau war von diesen Heften habe ich aber nur ca. 30 Stück. Mechanikus habe ich komplett. Ich werde dranbleiben und wieder berichten.

Gruß Heinz
 

WIESEL

User
Du kannst noch welche von mir haben, habe sie bei EBAY ersteigert,
aber leider diese Zeichnung nicht gefunden!

Gruß Peter Gernert
 

hastf1b

User
Grille?

Grille?

Hallo Peter, ich glaube wir haben gewonnen. Schau mal ob dir das gefällt.

Gruß Heinz

\____________l____________/
~~~~o~~~~​

grille.jpg
 

WIESEL

User
Ich freue mich schon auf das Eis was ich dir ausgebe, bei mir
gibt es viel zu schauen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

DANKA DANKE Peter Gernert
 

hastf1b

User
Habe noch ein Bild vom Erbauer mit Modell gefunden.


L P.jpg



Schöne Grüße Heinz

\___________l___________/
~~~~o~~~~​
 

hastf1b

User
Hallo Peter, kann es sein das du dich im Namen geirrt hast, hier ein Modell von Lothar Piesk mit der Bezeichnung "CIRRE".

Aus "Mechanikus" Heft 8/1957

cirre.jpg




Schöne Grüße Heinz

\___________l___________/
~~~~o~~~~​
 

WIESEL

User
Heinz Dank noch einmal für alles!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Peter Gernert GER 86 Hammelburg - Unterfranken
Ich komme mal zur Wasserkuppe in der Zeit.
 
hastf1b schrieb:
Hallo Peter, kann es sein das du dich im Namen geirrt hast, hier ein Modell von Lothar Piesk mit der Bezeichnung "CIRRE".
An einen Irrtum glaube ich nicht, die "Cirre" ist ein älteres Modell. Für die späteren Modelle von Lothar Piesk ist die Bauweise mit geodätischen Rippen (gekreuzt oder einfach Zickzack wie auf dem Foto) typisch. Und so hat er jedenfalls 1958 schon gebaut, da habe ich ihn bei einem Modellbau-Lehrgang in Hirzenhain kennengelernt.

Übrigens: Ich habe auch eine Menge alter Zeitschriften ab Anfang der 60er, besonders englische (Aeromodeller, Model airplane news, Free flight News, NFFS). Wenn sich jemand da für etwas bestimmtes interessiert kann ich gerne z.B. mit Kopien helfen!

Grüße aus Österreich
 

WIESEL

User
Ich kann es nicht genau sagen, ich habe die Modellbaugruppe Marburg
in Homberg Ohm im Jahr 1958 als ich A1 geflogen bin getroffen,
da hieß dieses Modell " GRILLE " auch seine " ATLAS " habe ich fliegen gesehen, die ganze Gruppe hatte gleiche Modelle dabei!
Auch wunderschöne Nurflügl Modelle hatte ein Dr. Sigurd Heinig gezeigt, ich bin von der Bauweise
und vom Finish heute noch beeindruckt, wenn ich an diese Zeit denke.
Auch beeindruckte mich aus dieser Zeit A 1 Modelle um Klaus Salzer, ich glaube aus Offenbach!

Gruß Peter Gernert - Hammelburg / Unterfranken
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für das Lob, Peter! Inzwischen nicht mehr Offenbach, sondern Bad Vöslau ...

Deine Begeisterung über die Modelle von Dr. Sigurd Heinig teile ich voll und ganz. Er hatte damals wohl den einzigen Nurflügel, der sich wie ein A2 schleppen ließ (Kreisschlepp gab es damals natürlich noch nicht), und seine Segler waren in ihrer Bauausführung und Eleganz einsame Spitze! Ich glaube, ich habe sogar irgendwo noch Lichtpausen der Pläne von Sigurd - falls jemand Interesse hat bitte melden!

Damals wurde noch selbst gebaut und entwickelt, nicht selbst gekauft und kopiert ...

Grüße aus Österreich!
 

hastf1b

User
"Atlas" von Lothar Piesk

"Atlas" von Lothar Piesk

Lothar Piesk mit seinem Klasse-I-Modell Atlas bei der Weltmeisterschaft 1958 in Cranfield.

BILD0193.JPG


Schöne Grüße Heinz

\___________l___________/
~~~~o~~~~​
 
Oben Unten