• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Wer kennt die Piper mit 2547mm?

Taugt die was?

Taugt die was?

Hey…
Ja die Piper vom großen C taugt… Hat ein Kollege aus dem Verein auf E umgebaut und Fliegt die schon ewig ohne Probleme…

Gruß
 

Huskydoc

User
Da gab es doch vor kurzem einen Bericht über diese Piper, hat glaube ich ziemlich gut abgeschnitten.
War das in der FMT, oder im Conrad-Magazin........?
 

Huskydoc

User
Na da hab ich mir doch mal eine geordert.:D
 

Huskydoc

User
Zeig her wenn der Vogel bei dir auf der Werkbank liegt :D, menno mein Bastelraum ist imo wegen Überfüllung geschlossen :(
Mach ich, wenn ich die Kiste noch in meine Bude bekomme. Bei mir geht's nämlich auch ziemlich komprimiert zu.:D
Der Flieger war übrigens kurz nach mir schon wieder vergriffen. Wenn das System bei Conrad schnell und korrekt ist, habe ich eine abbekommen.
Ansonsten wird die Piper ja auch in der Bucht angeboten.
 
Ja stimmt seit gestern hab ich sie auch

Ja stimmt seit gestern hab ich sie auch

Hallo
wie gesagt seit gestern ist sie auf dem Dachboden. Da hab ich keine Platzprobleme und kann sie aufgebaut
um alle Achsen drehen. Ich kann es nach kurzem Check nur betätigen sie ist sehr sauber aufgebaut worden
Den Rest werde ich bei Erstflug berichten aber das Daueeeeeeert noch. Hab Zeit und noch offene Fragen
An Christian der eine Kumpel hat der......
Weisst Du ob er mit den Flugzeiten zufrieden ist ?
Ich würde auch gern einen etwas kleineren Motor wählen oder eine größere Latte
denn sie soll nicht senkrecht fliegen mit SIIIIIIIIRRRRRR Geräusch sondern eher
Normal mit kleiner Reserve und BROOOOHHH Geräusch
Der dort verbaute Motor erscheint mir zu groß. Aber man kann sich ja irren ?

Gruß und Dank vom Frank
Ach ja meine hat 245 Euronen gekostet und war vom Jahn Versandhandel
http://modellbaupalast.de/epages/49...e7514-15f4-4e8c-8a15-dbc58d8d8dd0/Products/21
 

Huskydoc

User
Mein wird morgen geliefert. Mal sehen ob der 40er ZDZ passt:D
 

Huskydoc

User
Angekommen! Habe den Koffer aber erst mal nur in meine Bude gestellt, da wo noch etwas Platz war. Am Wochenende muss ich aufräumen, umstapeln, anders verschachteln und, und, und... .
Es ist schon ein beklemmendes Gefühl, wenn man plötzlich feststellt, dass der Neuzugang eigentlich gar keinen Platz hat.:eek:
Aber das klappt schon, davon bin ich überzeugt.:D
 

Huskydoc

User
Nichts neues aus China.

Nichts neues aus China.

So, habe den Vogel mal ausgepackt und befummelt. Die Qualität ist für China-ARF in Ordnung, wobei aber einiges an Zubehör in die Tonne kommt. Bei Ruderhörner, Gabelköpfe, Schubstangen und Tank nehme ich lieber "mein" Material. Ist nur so für mich und meinem Bauchgefühl. An den Farbton der Bügelfolie muss man sich auch erst gewöhnen, ist schon ein bisschen ziemlich orange...:D
Der ZDZ 40RE passt unter die Haube, ist aber vielleicht doch etwas oversized und ich bin ja jetzt mal knapp vor der Bestellung eines 30er Benziners.......:D
Da ich die Piper ja mit einem Benziner betreiben werde, bin ich dann mal jetzt hier raus aus dem Elektroflug.
 

Seppfly

User
So, habe den Vogel mal ausgepackt und befummelt. Die Qualität ist für China-ARF in Ordnung, wobei aber einiges an Zubehör in die Tonne kommt. Bei Ruderhörner, Gabelköpfe, Schubstangen und Tank nehme ich lieber "mein" Material. Ist nur so für mich und meinem Bauchgefühl. An den Farbton der Bügelfolie muss man sich auch erst gewöhnen, ist schon ein bisschen ziemlich orange...:D
Der ZDZ 40RE passt unter die Haube, ist aber vielleicht doch etwas oversized und ich bin ja jetzt mal knapp vor der Bestellung eines 30er Benziners.......:D
Da ich die Piper ja mit einem Benziner betreiben werde, bin ich dann mal jetzt hier raus aus dem Elektroflug.
Na das hört sich ganz gut an......vielleicht gibt es ein paar Bildlein als Vorgeschmack :D
 

Huskydoc

User
Na das hört sich ganz gut an......vielleicht gibt es ein paar Bildlein als Vorgeschmack :D
Kein Problem. Hier mal eine Totale........

Piper J3 2540mm.JPG

Braucht du Detailaufnahmen?
Also die Räder sind auch, naja, sagen wir mal "günstig". Brockehart und dämpfen gar nicht. Werden wohl auch ausgetauscht.
Aber es sollte schon klar sein, woher der Preis kommt.
Den ZDZ 40RE werde ich nicht einbauen, das wäre Perlen vor die Säue werfen. Da ich mit dem Vogel nicht schleppen werde, reicht wohl ein 30er Benziner völlig aus, der auch schon bestellt ist.
 

Huskydoc

User
Mal eben so nebenbei... . Auf dem Dekorbogen wurde von(Conrad?) ein Aufkleber entfernt!
Es fehlt der Aufkleber des Herstellers, Super Flying Model. http://www.mth.com.tw/en/products/?method=listing&sid=1
Die Kontur des Aufklebers kenne ich von anderen Modellen und kann sie eindeutig identifizieren.
Warum verschleiert(Conrad?) den Hersteller???:confused:
Der Karton wurde auch schon wiederverschlossen.
Fragen über Fragen...:confused:...oder auch nicht.
 
Hallo,

das ist doch ganz normal, das große Händler eigene sogenannte Handelsmarken haben, unter der sie Modelle und Zubehör verkaufen, dass sie überall auf der Welt einkaufen.
Conrad verkaufte den Flieger ja unter der Handelsmarke Namen Reely.

Ich habe meine Piper auch hier gekauft vor ein paar Tagen: http://modellbaupalast.de/
Jetzt wird sie für 269€ angeboten, ich hatte noch Glück und hatte sie für 249€ bestellen können.
Auch auf der Seite konnte ich keinen Hinweis auf den eigentlichen Hersteller "ST Super Flying Model" finden.

Die Farbe ist wirklich ganz lustig und sehr "orange", mal sehen wie die Piper montiert so aussieht :-)

Ich werde weiter berichten.

VG
Gunnar

20150303_193028.jpg
20150303_193043.jpg
20150303_193407.jpg
20150303_193411.jpg
 
Hallo zusammen,

hier noch ein paar Details und Fragen:
Also das Modell ist wirklich ein und dasselbe.
Auf dem Karton des von mir bei Modellbaupalast gekauften Modells steht u.a. die originale Bestellnummer 8709 von dem Hersteller (Super Flying Model / MTH Hobby Products) als auch die von Conrad Reely 449274:
IMG_1067.JPG

Bei dem Modell liegen 2 Anleitungen bei, 1. die originale vom Hersteller und 2. eine ausführliche Deutsche Übersetzung von Modellbaupalast.
Ich habe mir zusätzlich auch noch die Version von Conrad/Reely bei Conrad heruntergeladen, Conrad hat eine eigene Fassung in mehreren Sprachen zum Download.
Die originale von MTH steht im übrigen auch auf deren Homepage zum Download bereit:
IMG_1068.JPG

Nach einem kurzen Überfliegen sind mir ein paar Dinge aufgefallen:
Conrad empfiehlt einen Schwerpunkt von 110mm (für die ersten Flüge sogar 100mm) und die beiden Höhenruder Servos werden hinten bei den Leitwerken eingebaut und das Seitenruder wird per Seilen angelenkt.:
IMG_1069.JPG

Der Hersteller und Modellbaupalast geben den Schwerpunkt bei 120mm an und alle 3 Servos werden im Rumpf unter der Fläche verbaut und die Anlenkung erfolgt über Schubstangen.
IMG_1070.JPG

Ist schon lustig, wie habt Ihr das gelöst und welchen Schwerpunkt fliegt ihr?

VG
Gunnar
 
Oben Unten