wer weis was zur Wanitschek Orlice?

Hallo,

habe am WE einen Totalverlust eines Modells gehabt und suche nun einen neuen Flieger.

Bin in einem alten Modellheft auf eine Orlice von Wanitschek gestoßen. Spannweite 3,10m Gewicht ab 1800gr. Flächenbelastung ca. 34 g/dm².

Kann mir einer etwas zu dem Modell sagen. Suche ein Modell im Spannweitenbereich um die 3m. Es sollte auch im Original existieren muss aber absolut nicht Scale gebaut sein, die gutmütigen Flugeigenschaften stehen an erster Stelle, bevorzugter Einsatz am Gummiseil/Winde zum Thermikfliegen.Querruder sollte das Modell haben und eine möglichst niedrige Flächenbelastung.

Also welche Modelle (gerne auch ältere) sind euch aufgrund der extrem gutmütigen Flugeigenschaften in Erinnerung geblieben die meinen Vorgaben in etwa entsprechen? Welche "alten Hasen" geben mir einen Geheimtip?

Ich möchte einen Flieger der absolut gutmütig und stressfrei geflogen wird. Abfluggewicht sollte möglichst niedrig sein, wobei die Flächen nicht gerade butterweich sein sollten (sollen halt einen normalen Hochstart aushalten).

Die Orlice hat mich sehr neugierig gemacht, kann mir einer verraten wie die Flugeigenschaften sind und wo man, sofern empfehlenswert, noch an so einen Flieger rankommt?
Was für Alternativmodelle könntet ihr noch empfehlen? Vielen Dank erstmal,

Gruß
Dani
 
Hallo Dani, die Orlice ist ein absoluter Thermikflieger, Spannweite 3,40m Rippenfläche, oder 3,10 Abachi-Styrofläche (kleinere Spannweite etwas schlechtere Thermikleistung).
Leicht, gemütlich, V-Leitwerk mit den üblichen Eigenschaften (fangt jetzt bitte nicht an zu diskutieren:rolleyes: ), reisst eben etwas früher ab und braucht bis die Strömung wieder anliegt.

Hast du eine im Auge? Ich wäre Abnehmer für einen Flügel...

Alternative: MPX-LS 3, Alpina alt, Roke ASW 17 Thermik, MPX Ka 6E/3,20m, ASK 18 3,40m....
 
Hi,

ne habe leider keine in Aussicht. Aber wenn jemand was abzugeben hat bin ich prinzipiell mal aufgeschlossen auch für ein anderes Modell...

Wusste gar nicht dass MPX eine 3,20m Ka6E hatte. Kenne nur eine von Rödel.

Bin auf weitere Vorschläge gespannt


MfG
 

Gast_17021

User gesperrt
Dani04 schrieb:
Hi,

...
Wusste gar nicht dass MPX eine 3,20m Ka6E hatte. Kenne nur eine von Rödel.

Bin auf weitere Vorschläge gespannt


MfG
Moin!
Die MPX hatte doch 3,8m!? 3,2m und 4,2m Ka6en gibts auch von S2G bzw. RKM bei Lenger. Rippin hat da auch was im Programm. Habe vor 4 Tagen eine 3,2m bei Lenger bestellt, aber leider noch keine Antwort, ob sie überhaupt lieferbar ist... Werde Berichten!
Gruß Christian
 

chris64

User
Wanitschek

Wanitschek

Hallo,
dürfte schwierig sein von Wanitschek noch was zu bekommen,ich suche eine Pik 20 aus gleichem Hause.Die Rödel K6 fliegt super und ist auch sehr stabil gemacht,kann ich sehr empfehlen.
XXXXXXXXXXXx

Gruss,Chris
__________________________________________________________________________________________
Bitte die Börse benutzen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
PIK 20

PIK 20

chris64 schrieb:
Hallo,
dürfte schwierig sein von Wanitschek noch was zu bekommen,ich suche eine Pik 20 aus gleichem Hause.Die Rödel K6 fliegt super und ist auch sehr stabil gemacht,kann ich sehr empfehlen.
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXx
Gruss,Chris
Naja Chris,
dir kann ja zumindest mal geholfen werden:
http://www.modellbau-steinhardt.de/
Schau hier mal unter Rümpfe nach, dort bekommst Du noch Rumpf, Haube, Haubenrahmen und Bauplan. Die Flächen kannst Du dir entweder selber machen oder fertigen lassen.

Schönen Sonntag,
Jens
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Danke an euch.

Jens die Gewalt Orlice ist mir zu groß, mein Limit soll so bei 3,20m Spannweite sein und wie gesagt eine möglichst geringe Flächenbelastung haben.

Schade die Wanitschek Orlice wäre in der 3,10m Version scheinbar genau passend gewesen...

Kennt eigentlich jemand eine SHK in der Größe um 3-3,20m Spannweite. Habe mal vor 2 Jahren eine wo fliegen sehen in dieser Größe.War auch sehr leicht und flog gut..

Eventuell ist ja auch die Ka6 von Rödel interessant, kann da jemand was zu den Unterschieden vom Rippenflügel zum Styroflügel sagen?

Gruß
 

Chrima

User
Hallo Dani
Ich guck da auch schon lange in unserem (schweizer) Ebay. Bisher fand ich ein Angebot, war dann aber leider mit kaputter Haube.
Rumpf mit Haube würd ich jederzeit wieder nehmen. Flügel müsste man sowieso Neue machen.

Anbei noch ein Erinnerungsfoto. Steuerung 4-Kanal ohne jegliche Mischer. Das war damals als Einstieg auf 3-Achsen ziemlich frustrierend....:eek:

Grüsse
Christian

OrliceE.jpg
 

Anhänge

Wanitschek Orlice

Wanitschek Orlice

Hallo an die Orlice Fan Gemeinde.

Ich kann euch vielleicht dazu ein paar Fragen beantworten.
1. die 3,1m Orlice von Wanitschek müsste (scale nachgemessen!!) eigentlich eine SPW von genau 3m haben. Fliegt auch agiler mit 3m.
2. Herbert Wanitschek möchte aus Altersgründen nichts mehr herstellen, hat aber einen Großteil der Formen noch und möchte diese auch verkaufen (allerdings nur gesamtheitlich- leider) möchte jemand mit Ihm in Kontaktb treten gebe ich die Daten gerne per PN weiter.
3. ist die 3,1m Orlice sicher ein spitzen Thermikflieger, aber Rolle Looping Turn und Rückenflug kann sie auch...

ich habe mir zur eigenen Ersatzteilversorgung mal einen Formensatz der Orlice 3,1m gemacht und bin von dem Seglerchen immer noch begeistert, fliegt toll auch im Hochgebirge (natürlich mit Kevlarrumpf und Carbonflächen)
Finde echt schade, dass außgenommen er 1,5m Orlice bei Rippin (übrigens auch ursprünglich von Wanitschek!!) die aneren Versionen mit 3,1m, 3,75m und 5m zur Zeit nicht käuflich zu haben sind.

beste Grüsse
Markus
 

Anhänge

Kleiner Nachtrag für alle Orlice Fans.

Einen Rumpf gibt es bei Laserflight.
Da mal unter Viking Models/Laserflight Fuselages in den Preislisten nachschauen. Würde mich nicht wundern wenn da einige Rümpfe von Wanitschek sind bzw. kopiert sind. Da tauchen so bekannte Namen wie LSD Ornith, ASW19/20, HP18 und Libelle in den passenden Grössen auf:rolleyes: .

Jens
 
Jens Ising schrieb:
Kleiner Nachtrag für alle Orlice Fans.

Einen Rumpf gibt es bei Laserflight.
Da mal unter Viking Models/Laserflight Fuselages in den Preislisten nachschauen. Würde mich nicht wundern wenn da einige Rümpfe von Wanitschek sind bzw. kopiert sind. Da tauchen so bekannte Namen wie LSD Ornith, ASW19/20, HP18 und Libelle in den passenden Grössen auf:rolleyes: .

Jens
Vielleicht haben sie die Formen gekauft?
 

Gast_6858

User gesperrt
Wanitschek Modelle bzw. Formen

Wanitschek Modelle bzw. Formen

Einige Rümpfe von Wanitschek Modellen findest Du auch bei www.modellbau-steinhardt.de
Die Orlice habe ich zwar nicht online gefunden, aber da lohnt sich vielleicht ein Anruf.

Gruß
Karsten

EDIT: Uuups, das stand auch schon weiter oben
 
Zuletzt bearbeitet:

kerog

User
Einstelldaten ???

Einstelldaten ???

Hallo,
ich bin zufällig in den Besitz einer 3.10m Wanitschek Orlice gekommen. Kann mir jemand von Euch die Daten für SP, EWD und Ruderausschläge geben?

Mein grösstmöglicher Dank wäre Euch gewiss :cool:

many happy landings,
Roger
 

Chrima

User
Hoi Roger
Selbst, wenn man etwas finden könnte (betrifft Bemerkung zu Suche-Funktion aus dem HP-Thread), persöhnlich würde ich lieber selber noch einmal mit einem (oder 2!) der vielen SP-Programme nachrechnen. Zumal die Leute auch verschieden messen und verschiedene Vorlieben zur Ruderreaktion haben.

Auf jeden Fall hab ich die Orlice nicht schwierig in Erinnerung im Gegensatz zum Wik Salto etwa. Also die 1/3-Regel wird wohl auch nicht so falsch sein. Ausschläge für Seite und Quer (welche ja recht kurz sind) so viel wie geht, Höhe zu Beginn sicher nicht übertreiben.
Für die EWD sollte eigentlich die Rumpfanformung reichen.

Grüsse und berichte dann mal !

Christian
 
Oben Unten