• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Wer will fleißige Handwerker sehn

Eisvogel

User
und hier sind sie gerade beim Auffädeln der Kohleschläche auf die Hilfsstege.

comp_016.jpg

Stand der Dinge Samstag abend: Eine geschlossene Flächenform, eine geschlossene Rumpfform, bei einer Fläche Aussenlage und Stützstoff eingesaugt, bei einer Fläche Holmgurte und Innenlage eingesaugt, bei 2 Leitwerken Aussenlage und Stützstoff eingesaugt, 2 Rumpfhälften eingesaugt.
Morgen werden 1 Rumpf und 1 Fläche entformt.
 

Eisvogel

User
Das Ergebnis

Das Ergebnis

kann sich sehen lassen! Auch wenns farblich nicht zusammenpassend scheint.
1 Fläche mit wettbewerbsfähigen Gewicht und Steifigkeit, 1 Rumpf in selbiger Ausführung.
Ich bin sehr zufrieden mit den Jungs:cool:
comp_016.jpgcomp_019.jpg


Mit den bei mir schon vorhandenen Teilen paßt jetzt auch die Lackierung
comp_010.jpg


Fertig sind noch 2 Leitwerke, die wurden aber heute erst komplettiert und werden morgen entformt.

Vorgefertigt sind 2 Flächen für 1 Eisvogel F5B, der wird von noch fertiggebaut und ein Fluxxer, den Niklas noch zusammensetzt.
Bei 2 Rümpfen (Eisvogel F5B und Eisvogel Speed) sind auch die Lagen eingesaugt, die müssen nur noch zusammengeklebt werden, das werd ich noch machen.
 
Hehe, Jungs:
Ihr seht aus wie im Biologieunterricht...der Abschnitt mit den Bananen.
 
Hallo Erwin,

ich möchte mich auf diesem Weg auch noch bei dir und deiner Frau für das gelungene Wochenende bedanken. Vom erstklassigen Frühstück bis hin zu deinen super Tipps hat einfach alles gepasst.

Was in der heutigen Zeit auch nicht mehr selbstverständlich ist, dass man teuer erlerntes Know How so bereitwillig anderen Leuten übermittelt:eek:, Hut ab


Ich hoffe, dass wir uns mal wieder über den Weg laufen


Viele Grüße

Michael
 
Hallo Erwin,

auch Niklas und ich waren dabei, hatte aber erst heute etwas Luft die Bilder
zu bearbeiten, die Bestellungen die sich so an dem Wochenende aufgestaut
hatten mussten erst abgearbeitet werden.;);)

Es war ein schönes Wochenende mit vielen kleinen und großen Lernerfolgen die
wir bei dir in der Werkstatt lernen durften, vielen Dank dafür und bei deiner Frau
für das immer leckere Frühstück und der netten Unterkunft.:D

Ich werde in den nächsten Tagen einige Fotos einstellen, habe diese nach den
Arbeitsschritten so gut es ging zeitlich gegliedert, viel Spaß damit.

Alle Materialien wurden schon von Erwin vorbereitet, die Formen gewachst und auch
ein kompletter Formensatz einen Schritt weiter gebaut so das wir nach diesen 3 Tagen alles
von Anfang bis zum kompletten Modell auch nach dem Auspacken sehen konnten, PERFEKT !;);)

Die ersten Bilder zeigen die Vorbereitung und unsere Ankunft in der Werkstatt am Freitag ca. 13 Uhr,
dort wurde der Lack auf dem letzten Foto gemischt um die ersten Fragflächen zu spritzen.

1.JPG2.JPG3.JPG4.JPG5.JPG
 

Segelflieger

Vereinsmitglied
Daumen hoch!!!

Daumen hoch!!!

Tolle Sache!

Schön zu lesen, daß es heutzutage - wo es immer mehr um sich greift, daß Leute nur noch an den eigenen Vorteil denken - doch auch noch Menschen gibt, die solche Aktionen möglich machen und durchziehen. Das ist Jugendförderung par Excellence. Ganz großes Lob!
 
Ups,
etwas mehr Zeit beim Finger über die Tastatur schweben lassen
würde so manchen Schreibfehler in meinem letzten Posting verhindern,
sorry dafür.

Weiter ging es am Samstag Morgen gegen 9.00 Uhr nach einem sehr guten
Frühstück bei Erwin ;)

Auspacken der Arbeiten vom Freitag.
 

Anhänge

Weiter, ja weiter geht es mit den Ausschnitten für den Holm,
Innenlage zuschneiden, Holm vom Dübelbrett und alles wieder
einsaugen !;)

Gleichzeitig wurden vom Meister persönlich, "Meister Erwin" die Gewebe
für beide Rümpfe nach Schablonen zugeschnitten.
 

Anhänge

So, weiter ging es bis 18 Uhr am Samstag mit folgenden
Tätigkeiten:

- Einbauten und Holme für die Tragfläche vorbereiten
- Verkleben der Flächenhälften
- Servo und Holm in den Rumpf einpassen
- Rumpfhälften verkleben

Geschaft für den Samstag ;);):D:D
 

Anhänge

Oben Unten