Wetten Dass? ... Pflicht? oder Nicht?

Maistaucher

Vereinsmitglied, Offizieller 1. Avatarbeauftragter
Ach ach ach.
Mann mann mann. :(

Jetzt läuft schon der doofe Countdown
und ich weiß immer noch nicht, ob ich mir die Sendung ansehen darf, kann, soll oder muss!

Eigentlich schaue ich so etwas ja nicht.
Ich lese auch keine Bild-Zeitung.
Ich esse auch nicht bei MacDonalds.

Und die Erde ist eine Scheibe... :rolleyes:
 
kurz mal am Schluss reingeschaut, wie sagt man: Schuster bleib...
seine anderen Sachen sind ja teilweise annehmbar, dass heute war wohl eher nix...
 
...Maisi sollte mal die Klappe halten...
:eek:

...dass heute war wohl eher nix...
Wer in aller Welt ist denn auf die hoffnungslose Schnapsidee gekommen, dieses dusselige rosa Pummelchen als Co-Moderatorin einzusetzen. :confused: :cry:
Im ersten Teil hatte man manchmal das Gefühl, als wüßte Herr Lanz nicht so recht, was er mit seinen Gästen anfangen soll.
Auch diese Frau Mahlzahn war für ihre Verhältnisse extrem ruhig und zurückhaltend.

Ein Gutes hatte die Sendung.
Ich habe ein neues Hobby für mich entdeckt und werde die doofe Mdellfliegerei endlich an den Nagel hängen:
Gleich am Montag gehe ich in den Baumarkt und kaufe ich mir so einen Spanngurt. :cool:

Muss das nur noch mal eben kurz mit meinem Orthopäden abklären... :rolleyes:
 
Moin Maisi,

wichtiger finde ich doch diese Fakten:
"... Quote stimmte: 13,62 Millionen Zuschauer schalteten die Auftaktsendung im ZDF ein. Der Marktanteil betrug 43,7 Prozent. Damit lag Lanz deutlich vor seinem "Wetten, dass..?"-Vorgänger Thomas Gottschalk, der mit der dritten Ausgabe der RTL-Show "Das Supertalent" zeitgleich auf RTL auf 4,57 Millionen Zuschauer (14,1 Prozent) kam. ..."
http://www.abendblatt.de/kultur-live/tv-und-medien/article109669553/Lanz-sticht-Gottschalk-aus-bei-Wetten-dass-Premiere.html

Mein Eindruck ist, dass auch der Lanz seinen Platz finden wird.


Gruß
Dirk
 
Einfach gruselig ... dieses WettenDas
die Sendung und ihr Konzept ist ja noch ausgelutschter als wie der Mutantenstadl.

Ich denke mir immer, wie alt muss man werden um sowas gut zu finden?

Bin zwar auch schon Rentner, aber einzig positive was ich der Auftaktsendung abgewinnen konnte, war das Kostüm von J-Lo.

Nix gegen Lanz, zb. sehe ich seine Kochshow ganz gerne...es scheint hier wohl an dem gruftigen Konzept von WettenDas zu liegen, das die Senung nicht aus den Puschen kommt.



- Ansonsten bin ich begeisteter DMAX-Fan - heute kommt Survival Duo (zum Glück singen die nicht) und nächsten Sonntag beginnt "Offroad Survivors" ein Muss für alle echten Outdoor Fans -

ente
 
Langweilig.
Wetten dass war aber auch schon bei Gottschalk langweilig. Ewiges blablabla...........Ich kuck mir das nicht mehr an. Ich hab bei Lanz mal reingezappt, ohje.

Ein altes Konzept, das anfangs echt gut war, mittlerweile aber ziemlich ausgelutscht wirkt.

Just my 2 Cents.

Gruss Adrenalin
 
Luft nach oben......

Luft nach oben......

Also ich will dem guten Herrn Lanz nach der ersten Sendung nicht gleich die Qualität für die Übernahme derselben absprechen, aber deutlich Luft nach oben hat er noch. Warum allerdings bereits wieder Herr Lagerfeld eingeladen wurde, der ja nicht grade als Plaudertasche bekannt ist, war mir schleierhaft. Frau van der Vaart war leider eine Nummer zu sehr auf Barbie Püppchen gestylt, die sieht an sich appetitlicher aus. Den Hype um die Lopez versteh ich auch nicht, auch an dieser nagt (zum Glück für alle anderen) auch der Zahn der Zeit und das Figürchen ist auch nicht mehr wie das einer 20jährigen. Aber ist ja alles Geschmackssache. Die technischen Pannen (teilweise miserabler Ton) und die Wetten kann man dem Moderator nicht anlasten, daß er jedoch oft krampfhaft versuchte, lustig sein zu wollen, schon, was dann eher "misslungen" ist.
Cindy und der Bülent haben halt das Beste draus gemacht, die allgemeine Hektik und Unruhe während der ganzen Sendung schreib ich mal dem "Neustart" zu. Die Quote hat jedenfalls gepasst, ob sie bei der nächsten Sendung nochmals erreicht wird, ist zweifelhaft.
Schau mer mal, wie sich das Ganze weiterentwickelt.
Just my 2Ct.
 
Im Vergleich mit Gottschalk war Lanz fürs erste mal ok! Das Format war mE schon immer langwierig. Wems gefällt, ist halt quasi ne TV-Sendung wie ne Klatschillustrierte. Gibt wesentlich schlimmeres im Äther ;)

Der Fallrückzieher-Seilspringer tat mir leid, der wurde von Lanz und der Van der Vaart so zugelabert, dass dann konzentrationsmässig gar nix mehr ging.
 
gibts eigentlich auch eine Ausschalt-, Umschalt-, Reinzappquote?

Logisch war die Einschaltquote hoch, aber wieviele haben - wach - durchgehalten?
 
...alle die vorher nen Mittagsschlaf hatten ! Im Ernst, ich würde das nie kpl. durchhalten. Hab schon um 22 Uhr geschlummert und von Thermik geträumt . . .
 
...meine Frau hat nach zwei Stunden ausgeschaltet, es war nicht mehr zum Aushalten...

..ich habe erst garnicht geguckt...habe lieber, wie Gerd, im Forum gesurft...

Gruß Rolf
 
Ich finde Wetten Dass klasse und hoffe dass ZDF diese Show noch lange ausstrahlen wird. Denn es gibt nichts Schlimmeres, wenn Samstag Abend auf allen Kanälen gleichzeitig ein guter Film läuft. Man ist nur am hin und her zappen um nichts zu verpassen und am Schluss hat man keinen Film richtig gesehen. Mit dem Wissen "Wetten Dass" läuft kann ich ruhigen Gewissens ZDF vernachlässigen und mich beim zappen auf weniger Kanäle konzentrieren.
 
"Wetten, dass...?" ich was andere mache bzw. gemacht habe (richtig - ich war ne Runde töten http://youtu.be/kuOCCeXlszw)

Bis vor ein paar Jahren war die Sendung noch ganz interessant. Aber die Themen /Wetten wurden immer merkwürdiger.
Das was ich mir bei den öffentlich-rechtlichen Sendern noch anschaue (Sky sei dank) ist Polizeiruf und Tatort. Alles andere wie RTL, Pro7 (war da noch mehr?) gebe ich mir schon seit Jahren nicht mehr. Da putze ich lieber die Wohnung als das ich mir dort die optische Verblödung abhole.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten