Wicklung Mini LRK Pro Frage

chrisu69

Vereinsmitglied
Hallo zusammen,

ich habe einen Mini LRK Pro Motor der nur noch auf eine passende Wicklung wartet. Folgende Vorraussetzungen sollte der Motor später erfüllen:

Akku 3x 1200er Lipoly
Prop 9-10x4,7
und er sollte meine Ultimate mit ca. 290g zum hoovern bringen
ach ja, wenns geht nicht mehr als so 8-9A Strom.

Ich hoffe jemand hat ne Idee damit ich das mal testen kann, bald wirds kalt und dann muß das Ding für die Halle fertig sein

Gruß
Christian
 
Hallo,

nur kommst Du mit einer 9x4,7 nicht mit 8-9Amp aus, wenn im Dreieck mit 22 Windungen gewickelt, beim normalen Mini. Zudem wirst Du kaum 22 Windungen beim Pro drauf bekommen!!!!!!

[ 25. Oktober 2003, 20:19: Beitrag editiert von: Gerhard Würtz ]
 
Oben Unten