Wie bei Geronimo die Querruder stabil anscharnieren

masaga

User
Hallo Leute,

nach einer temperamentvolleren Landung sind die herstellerseitig angebrachten GFK-Scharnieren an der Fläche innenseitig eingerissen.
Ich habe sodann mit einem Scharnierband die gesamte Länge der QR anscharniert und speziell den ersten Zentimeter innen, weil sich da das Ruder immer etwas angehoben hat.
Leider biegt sich das QR von alleine immer wieder ca 2mm nach oben und ich bin etwas ratlos, wo ich denn noch etwas mit Scharniere verstärken kann, dann das Ruder immer plan bleibt.
Klappe.jpg

Habt ihr einen Tip für mich?
Wäre sehr dankbar!
Liebe Grüße, Sandro
 
Hi,

also mit guten Scharnierband sollte es so klappen, zumindest wenn ich die Zeichnung richtig interpretiere.
Ne Alternative könnten auch Silikon-Scharniere sein.

Viele Grüße
Peter
 

Moewe

User
Hallo
das passiert wenn man erst oben und dann unten das Schanierband aufklebt.
Ich lege das QR immer auf die Oberseite der Tragfläche und klebe erst die Unterseite fest.
Danach klappe ich das QR nach unten bis Anschlag und klebe die Oberseite.
So hatte ich immer ein neutrales QR.

MfG Ralf
 

masaga

User
ja, ich hab Blenderm von 3M genommen und muss leider feststellen, dass sich die QR trotzdem immer wieder hochbiegen
 

S-G

User
Hallo,
check mal ob die Scharnierlinie von oben gesehen auch wirklich eine Gerade ist. Wenn nicht, dann musst du dies korrigieren.
Gruß
Georg
 

S-G

User
Mach das Querruder ab, schleif die Scharnierseite gerade, dann sollte das Befestigen mit Tesa oder E43 gelingen.
Gruß
Georg
 
Oben Unten