Wie dumm ...

Thommy

User †
Wie doof muß jemand sein um auf eine solche Mail reinzufallen ?

--------------------------------
Sehr geehrter Kunde,

Da es viele Betrugsfaelle mit den Konten von unseren Bankkunden zustande
gekommen sind, bitten wir Sie, eine neue TAN-Kodesabsicherung zu benutzen,
um die Sperrung von Ihrem Konto zu vermeiden.

Die TAN-Absicherung besteht darin:

Sie tasten zwei TAN-Nummern in die elektronische Form ein und streichen bei
Ihnen diese Nummern aus.
Fuer den Fall, dass der Misstaeter Ihre TAN-Codes abfaengt und sie zu benutzen
versucht, so wird Ihr Konto bis zur Klaerung der Sachlage gesperrt.
Danach benutzen Sie alle Nummern, ausser diesen 2, der Reihe nach weiter.

Um den Abgang der Mittel von Ihrem Konto zu vermeiden, bitten wir alle, die
Form auszufuellen, da wir die Mittel nicht vergueten, die zufolge dem
Diebstahl von Ihrem Online-Zugriff zu unserem Bankkonto verlorengegangen sind.

Sie koennen die Form bei ausfuellen
--------------------------------------

Absender PostBank [security@postbank.de] ;)

Ich denke mal die Postbank hätte im Pisatest deutsch deutlich besser abgeschnitten.

Gruß
Thommy

[ 20. April 2005, 22:50: Beitrag editiert von: Thommy ]
 

Dieter Wiegandt

Chefmoderator
Teammitglied
Die Postbank warnt auch ganz aktuell auf ihrer Seite vor diesen Mails.
Das wird immer mehr werden.
2007, wenn die EU nochmals erweitert wird, werden wir noch viel mehr Heimsuchungen (im wahrsten Sinne des Wortes) erleben.
 
Oben Unten