Wie kann ich große Pilotenpuppe befestigen?

pixi

User
Hallo zusammen,

wie befestigt Ihr Pilotenpuppen? Für Tipps wäre ich Euch dankbar.
Es geht um eine Puppe im M 1:2,5 (also keine kleine zum Festkleben).

Mit selbstklebendem Klettband? Die Gurte sind ja nur Deko.

Vielen Dank für Eure Hilfe
Gruß Jan
 

Anhänge

ich hab eine kleine 3mm Sperrholzplatte einlaminiert, um den Bauch habe ich damit den Piloten mit einem Kabelbinder befestigt. Darüber die Kleidung dann sieht man das nicht mehr. Das Hilfsholz wird dann durch die Sitzwanne verdeckt. Also sieht man das auch nicht mehr. Nachteil: Du benötigst halt immer einen Seitenschneider und einen neuen Kabelbinder falls der Kollege mal raus muss. Aber im Normalfall ist das ja nicht notwendig.

LG Chris.
 

Mooney

Vereinsmitglied
....genau so....

....genau so....

Genau so mach ich das auch - was anderes käme gar nicht in Frage !!:)
 

HB-752

User
Wenn die Haube richtig verriegelt....

Wenn die Haube richtig verriegelt....

Moin moin,

kommt drauf an was und wie Du fliegst...

Vor ca. 10 Jahren habe ich mir meinen damaligen Traum, eine K-8b mit 4,30m Spw. erfüllt.
Damals habe ich das Gurtzeug im Rücken des Piloten geöffnet und mit Klett an dem Sitz befestigt.
Da ich den "Erich" vor dem Auf- und Abbau immer rausholen muss, habe ich das Gurtzeug wieder um den Piloten gelegt und diesen "lose" hineingesetzt.
-->Wo will der auch hin? Oben ist die Haube, unten der Rumpf, vorne Panel und Akkubrett, hinten seine Rückenlehne und kurz danach das Servobrett.

Meine Fox nimmt den Ernie auf, auch ohne Gurtzeug. Problemlos kann ich da positiv, wie negativ, fliegen, gerissen und gestoßen, ohne einen Absprung.

Bei meinem SG-38 ist das Gurtzeug, bis auf den Schliessmechanismus voll funktionstüchtig! -Da könnte der Sepp aber auch überall hn und runterfallen.

Genug von mir,
auch bekanntere Piloten legen ihre Piloten nur rein.

LG
R
 

pixi

User
Moin Jungs,

auf RCN und seine Mitglieder ist ja immer Verlass. Danke für Eure Tipps und Einblicke.

Ich denke, ich werde Alfons in einer Sitzwanne angurten/befestigen und die Wanne zum
rausnehmen machen. Nur so lose reinlegen? Da hätte ich bei ca. 500 Gramm im Kunst-
flugsegler irgenwie ein schlechtes Gefühl, auch wenn es vllt geht.

Danke nochmals für Eure Hilfe
 

Everything that flies

Vereinsmitglied
Pilotenpuppe befestigen.....

Pilotenpuppe befestigen.....

Ich denke, ich werde Alfons in einer Sitzwanne angurten/befestigen und die Wanne zum
rausnehmen machen.
Genau so ist es bei meinem Piloten der letzte Woche erstandenen großen Schüler ASH 26 gelöst worden. Ich finde das echt praktisch und die Konstruktion ist zudem super leicht gemacht. Der Pilot ist mit Klettband an der Wanne befestigt.
Grüssle
Didi
Pilotenpuppe ASH 26 001.JPGPilotenpuppe ASH 26 002.JPG
 

cupra4

User
Hallo,

gibt es vielleicht weitere Lösungen zur Befestigung des Piloten? In meinem Fall hat der Sitz keinen Gurt...(JU-52)...und der Sitz hat ein weiches Sitzpolster...

Danke

Gruß
Patrick
 

Mooney

Vereinsmitglied
Klar, Neodym Magnete in Lehne/Rücken und Sitz/Kehrseite.
 

uija

User
Ich hab einem Piloten auch schon eine Mutter implantiert und ihn von unten durch den Sitz mit einer Kunstoff-Schraube am Hintern befestigen. Nicht nett für den Piloten, aber sehr effektiv!
 
Hallo,
Bei mir ist der Pilot auch richtig angeschnallt. Hier in einer Libelle 1;2,5
Habe das Gurtzeug inkl Beschläge selbst gemacht. Die alte Variante mit Steckschloss.

Gurte03.JPG

Gurte02.JPG

Gruß ULI
 
Oben Unten