Wie löst man sowas - Anschluss Lader ans Netzgerät mit Klemmen

Giebel

User
Hallo allerseits,

seit langem betreibe ich meine Ladegeräte wie gezeigt, zwischen die Klemmen kommt immer noch Schaumgummi, damit es keinen Kurzen gibt.

Aber, ich denke, dass kann man auch schlauer machen, habt Ihr Ideen/ wie macht Ihr es ?
Die Klemmen möchte ich NICHT vom Ladegerät abschneiden und mit Bananensteckern versehen, da ich das Ladegerät auch im Auto nutze.

Danke und Grüsse
Marcus
Netzgerät1.jpgNetzgerät2.jpg
 
Hallo!
Das löst man relativ einfach.Fertige Dir ein Sperrholzbrettchen an mit 2 Bohrungen im gleichen
Bohrungsabstand wie Dein Netzteil.Diese Bohrungen machst Du dann zu Langlöchern,damit
du es auf die Klemmen aufstecken kannst.Zwischen die beiden Langlöcher kommt ein Abstandsbrettchen,
welche die Berührung der beiden Klemmen verhindert.Dieses kannst Du dort verkleben.
Ich hoffe ,dass Du verstehst ,was ich meine,denn ich bin gerade noch in Ägypten und kann Dir also
keine Bilder meiner Lösungsvariante zeigen.:cool:
Sonst frage einfach nochmal und ich versuche es noch besser zu erklären .
Gruß Lutz:cool:
 

hajohe

User
Hallo!
Mach es wie viele andere auch: Anschlusskabel aus den Klemmen auslöten,
Klemme an der Lötstelle aufbiegen, 4mm Buchse einlöten.
An den Kabeln 4mm Stecker anlöten, Isolierung an Klemme und Stecker nicht vergessen- fertig!
So kannst du es je nach Bedarf verwenden!
Gruß,
hajo
 
Richtig Hajo
die neuen Geräte haben das schon ab Werk, ich habe mir schon immer in jede Griffseite eine Buchse gelötet
 
Oben Unten