Wie lange im Sack?

Moin,

mich beschäftig gerade die frage wie lange ich die Form im Vakuumsack lassen muss.
Reichen 12std. bei Raumtemperatur oder bis das Harz vollsändig durchgehärtet ist?
Verwende das 60min. Harz von R&G.


Gruß
Lars
 
Nach 12 h kannst du die Vac.-Pumpe getrost ausschalten. Lass die Teile aber ruhig 24h im Sack. Ich nehme mal an, dass du ohnehin was schweres draufgelegt hast, damit die Kerne fest in die Unterschale gedrückt werden.
Wolfgang
 
Bei Epoxydharz L und Härter EPH 500 die Pumpe nach 12 h auszuschalten, ist ok. Das ganze Geraffel abbauen würde ich allerdings erst nach 24 oder 36 h
 
Bei Epoxydharz L und Härter EPH 500 die Pumpe nach 12 h auszuschalten, ist ok. Das ganze Geraffel abbauen würde ich allerdings erst nach 24 oder 36 h

Was bringt das?
Nach dem Abschalten ist sofort, bzw. nach kürzester Zeit das Vacuum weg. Ob das Bauteil dann im oder nicht mehr im Sack ist spielt doch keine Rolle?
 
Was bringt das?
Nach dem Abschalten ist sofort, bzw. nach kürzester Zeit das Vacuum weg. Ob das Bauteil dann im oder nicht mehr im Sack ist spielt doch keine Rolle?
Ist das jetzt eine Frage, schließlich ist da ein Fragezeichen, oder ist das eine Feststellung, dann wäre ein Punkt angebracht.
Ich kann nur aus eigener Erfahrung berichten: Fläche nach 12h aus dem Sack genommen, auf dem Kachelofen zum weitern Aushärten gelegt: Verzogen.
Ich habe daraus gelernt und übe mich seither in Geduld.
Und an Speedigon:
Habe ich irgendwas etwas von Ninja geschrieben? Hättest halt schreiben sollen, worum es sich handelt. Ruhig Blut
Wolfgang
 
Hi
Also wen ich Flächen in positiv machen dann lasse ich meine Flächen 24 Std. Im Vakuum, das ist mir sicherer,
habe auch mal nach 12 Std. was rausgenommen aber das war dann nicht so gut trotz
beschweren und nachtrocknen waren dann Fehlstellen im Laminat.
Deswegen lasse ich nun alles 24 Std. im Vakuum so habe ich die Gewissheit das alles in Ordnung ist.
Norbert
 
Nach dem Abschalten ist sofort, bzw. nach kürzester Zeit das Vacuum weg. Ob das Bauteil dann im oder nicht mehr im Sack ist spielt doch keine Rolle?

Das Harz ist soweit durch, dass nichts mehr passieren kann. Wenn die Pumpe mit einem Zeitschalter gekoppelt ist, dann ist das so ok

Das war meine Aussage. Ob das Sinn ergibt, muss jeder selbst entscheiden

Die heutigen Pumpen sind in der Regel alle Dauerläufer
 
hier geh es nicht um die Ninja, sonder um voll Gfk Sandwich Bauweise

Bevor hier noch weitere Einwände in Punkto klassisches Vacuum Bagging nach Phil Barnes* kommen: wir reden hier über die Schalenbauweise in festen Formen



* er war der erste, der die Methodik in einem Video zusammengefasst hat
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten