Wie Leitwerksträger einkleben?

Wattsi

User
In einem Kastenrumpf aus 3mm Pappelsperrholz soll der LWT (Angelrute, 900x17auf12mm)eingeklebt werden.
Reicht das so, oder soll am Ende des Rohres noch mal eine „Stütze“ aus 6mm dickem Sperrholz hin? Der komplette Rumpf mit LWT wird ca. 400g schwer. Der LWT hat 50g, das V-leitwerk 35g, Fläche komplett 450g.
So habe ich nach dem Bohren das Loch konisch aufgerieben. Schleifpapier festhalten, Klotz drehen in Richtung zum dickeren Ende.

Wolfgang
 

Anhänge

Ich würds zusätzlich abstützen. Du reduzierst die Drücke an der Kante der Einspannung bei Beigebelastung deutlich mit einer längeren Abstützung. Die können Dir sonst das dünnwandige Rohr eindrücken.
 

hastf1b

User
Ich würde das Rohr das in den Rumpf ragt nur mit Leisten, Hartbalsa würde ausreichen, zu den Rumpfwänden hin abstützen.
Du könntest den gesperrten Klotz mit dem Rundloch auch halb so breit machen würde immer noch reichen.

Gruß Heinz

img023.jpg
 
Oben Unten