wie zu erwartendes Fluggewicht berechnen?

Hallo zusammen,

ich möchte eine Do 228 mit ca 3,5 - 4m bauen, weiß aber nicht ob ich unter den 25 kg bleiben kann. Hat jemand Erfahrung mit der Abschätzung von Fluggewichten oder gibt es vielleicht eine Faustformel ( pro Meter Spannweite oder Rumpflänge 6 kg oder ähnliches)?

Wäre schön, wenn jemand einen Tipp hätte.
 
Hallo frecci

Ich fange mal an wie ich vorgehen würde.
Gewicht kommt ja von Fläche und Material :
Nimmt man ( zb ) Balsa 1,5mm für die Flächen mit ~30 g sind das 10 Brettchen pro m² oben und unten.
Macht dann für 1 m² Fläche 600 g.
Für die inneren Werte nochmal das gleiche und sagen wir mal 50 g Matte mit Harz, auch noch 100 g pro m² ---sind zusammen 1400 g pro m² an Fläche .(Das ist absoluter Leichtbau) !!
Must natürlich wissen wie groß sie ist.
Für den Rumpf und die Innenstruktur lieber mehr veranschlagen (+ 50%).
Die Rumpffläche einfach grob abschätzen-- 2 mal Seitenfläche und 2 mal Draufsicht --dann hat man schon mal Zahlen.
Alle anderen, Fahrwerk; Motorgondeln usw natürlich auch.
Für die Einbauten kann man das zusammen gekommene Gewicht leicht verdoppeln.
Kanst ja mal genaueres schreiben.

Gruß Aloys.
 
High (weiß nicht wie Du heisst)

Du wirst sicher unter 25 kg bleiben, wenn Du nicht in Panzerbauweise baust.

Man kann nur mit bereits gebautem Vergleichen.
z.B.:

Transall 4m Sp, 3,6m Rumpf in Gfk, Balsa/Styroflächen und Leitwerke, kein EZFWK mit 2x 35 ccm Tonnini und scale BW Lackierung (trotzdem leicht) trocken ca 19 kg

Citation 3,35m Styro/Balsa GFK Rumpf + Flächen, 2x FS 70 Turbinen -sehr leicht, Scale Ezfwk, trocken 16,5 kg

Shorts 360 3,30m SP, Balsa Bauweise 2x 26ccm, einfaches Ezfwk, trocken 17 kg

Einmotorig:

PC 6 Turboporter 3,20m Balsa/Folie extremer Leichtbau, mit Funsonic Turboprop (2kg) trocken 14,5 kg

mfg
Wolfgang
 
Vielen Dank Wolfgang und Aloys,

das hat mir jetzt schon mal weiter geholfen. Man baut ja eh so leicht wie möglich und so stabil wie nötig. Aber ich möchte den Leichtbau nicht auf Kosten der Festigkeit übertreiben.

Grüße

Axel
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten