• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Wiederaufbau meines Druckluftmodells!

So nach dem ich mich lange nicht mehr gemeldet hatte, werde ich mal weiter über mein Projekt berichten. Nur so viel, es gab einen schweren Unfall. mit dem Modell. Auch sonst hatte mich das Glück scheinbar verlassen. Gleich am nächsten Tag hatte ich einen Unfall mit dem Farad.,
Gott sei dank ist mir bei all dem Nichts passiert. Was genau mit dem Modell passiert ist werde ich heute Abend berichten.
 
So bin vom fliegen zurück. Ich hatte ja über den Flieger in meinen vorherigen Bericht
recht Positief berichtet, was die Steigerung der Motorleistung betrifft. Es war dann schon so weit gediehen das ich eigentlich schon zufrieden war mit dem Ergebnis. Ich Flog den Flieger recht oft,
eines Abends machte ich wieder einen Start, es sollte noch ein zweiter folgen, doch dazu kam es nicht mehr. Ich pumpte den Flieger bis auf 20 Bar auf, das hatte ich schon ca; 8 mal gemacht. Ich machte die Pumpe ab schaltete dem Sender ein, plötzlich gab es einen scharfen Knall. Der Flieger
regnete in kleinen Schnipseln herunter. Ich hatte echt Schwein das ich keine Zuschauer hatte.
Das hätte fieleicht was gegeben. Wie ich das Problem gelöst habe und vor allem was ich an meiner Ausrüstung geändert habe werde Morgen berichten.

Grüße Dany
 
Oben Unten