Wilco/Graupner Speed "Akkufach"

Hallo,

da ich mit der Suche nichts gefunden habe (was nicht automatisch heisst es gibt da nichts zu) wollte ich hier mal die Wilco/Graupner Speed Besitzer fragen was denn die maximale Akkugröße ist bzw. wie groß die Öffnung im Rumpf ist um nen Akku reinzubekommen ?
Jetzt aber bitte keine ANtworten wie da passt ein 4S/3200er rein, ich habe schon die unterschiedlichsten Abmessungen für ein und denselben Akku gesehen, einmal wird mit Kabel gemessen, dann wieder ohne usw. Daher wäre mir eine Angabe mit mm am liebsten, Hintergrund ist ich möchte wissen ob es im Rumpf wohl Platz hat um A123 Zellen unterzubringen. Nein ich weiss noch nicht in welche Konstellation, aber wenn ich nen Maß habe kann ich mir das dann immer noch überlegen, also daher am liebsten das Maß in mm und vielleicht noch die maximale nutzbare Länge für den Akku.

Besten Dank im Voraus

@mod
falls es im Elektroflug besser aufgehoben ist, einfach dorthin verschieben ;-)
 
Hallo,

so sieht es in meinem Wilco aus. Vorne der Hacker B40-10L mit Getriebe, direkt dahinter der Akku und links neben dem der Jeti Spin 66.

Der Akku ist maximal 32 mm breit und 42 mm hoch, ca. 137 mm lang und etwa 370 g mit Kabel und Stecker schwer. Der Rumpf ist rundum mit 3 mm Schaumgummi gepolstert. Die Öffnung im Rumpf habe ich vorne erweitert und etwas eckig gemacht.

P5180003.JPG
P5180004.JPG

Gernot
 
Hallo Gernot,

danke für deine schnelle ANtwort, eine Frage hätte ich dazu noch: Du schreibst dass dein Akku maximal 32mm breit ist, ist das auch das maximale was in der Breite rein gehen würde ? die A123 Zellen haben ja nackt folgende Maße: 26x66mm, also würden auf keinen Fall zwei davon über- oder nebeneinander rein gehen ? und um drei oder gar 4 inline zu verbauen müsste ich ja mindestens ca 200mm in der Länge Platz haben....
WOlfgang
 
Hallo,

der Akku hat allerdings noch Luft. Rechts steckt lose der Balanceranschluß und links ist ja vorn der Steller und hinten ein Steckanschluß. Eine weitere Zelle würde da schon noch hinpassen.

Ich würde jetzt einmal 42x42mm² als Maximum mit leichter Polsterung ansehen. Zwei Zellen von 26 mm Durchmesser nebeneinander passen da allenfalls diagonal (ergibt 44,4x44,4) mit einem Schuhlöffel hinein. Das müßte man ausprobieren. Zwei Brausetablettenröhrchen mit 28 mm Durchmesser (habe gerade nichts besseres zur Hand) gehen jedenfalls nicht herein. Zwei 25 mm Babyzellen so gerade so quetsch.

Gernot
 
Hallo,
ich hab die Maße jetzt leider auch nicht da.
Aber ich habe schon mehrer Modelle gehabt, und der Speed hat im Vergleich zu ähnlichen Modellen wirklich eine Menge Platz.
Ich fliege den Speed im Moment mit einem großen Aussenläufer mit 39 mm Durchmesser, und mit 4s 4400 Lipos, d.h. hinter dem Motor ist noch Platz genug für 2 Stück 4s 2200, die problemlos hintereinandergelegt werden können.
Gruß
Bernward
 
Hallo Wolfgang

In meinem Speed siehts im Moment so aus. :cool:

Ein 4000 er 5S Kokam Pack hat nach kleinen Nacharbeiten Platz im Rumpf. Der Schrumpfschlauch musste weg um die Kabel ein wenig anders zu verlegen. :p Zudem musste die Tragflächenauflage nachgearbeitet werden. Auch um die Flächenverschraubung herum habe ich den Dremel angesetzt.
Die Abmessungen des Packs sind 42 x 46 mm x 150 mm. Dieser passt nun mit ein wenig drücken saugend in den Rumpf. Dort lässt er sich noch genau 45 mm in die Rumpfnase schieben.

Ich hoffe du kannst mit diesen Angaben etwas anfangen.

Gruss Jimmy
 

Anhänge

  • DSC00381.JPG
    DSC00381.JPG
    39,2 KB · Aufrufe: 19
  • DSC00382.JPG
    DSC00382.JPG
    37,7 KB · Aufrufe: 20
  • DSC00383.JPG
    DSC00383.JPG
    43,9 KB · Aufrufe: 17
  • DSC00384.JPG
    DSC00384.JPG
    40 KB · Aufrufe: 18
@all

Hallo,

erstmal Danke für Eure Unterstützung, ich muss mir das glaub nochmal überlegen bzgl. Speed/Wilco, möchte eigentlich in Zukunft nur noch A123 Zellen einsetzen da mir deren Haltbarkeit und auch die Werte sehr gut gefallen. Vergleichbare Lipos sind meiner Meinung nach recht bzw zu teuer. Überhaupt wenn man mal von den Ladzyklen ausgeht. Bei mir im Bekanntenkreis fängt so langsam das Liposterben an, beim einen nach 30 Zyklen bei den anderen nach 80-120 Zyklen. Wenn die A123 nur 50% der versprochenen Zyklen halten, dann sind es noch 100% mehr als bei den meisten Lipos.
Vielleicht schau ich mir mal noch nen Wilco irgendwo vor Ort an und entscheide mich dann doch noch um....

WOlfgang
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten