Wilga 2000

Witwer

User
Hallo Wilga Freunde

Leider war es bei den Wetter nicht möglich den Rumpf zu spritzen. Ich hoffe das es bald besser wird. In der Zwischenzeit hab ich das Fahrwerk fertig gestellt. Da ich 8 mm Stahlachsen verwende musste ich am Radhalter neue Löcher bohren und ein 8mm Gewinde schneiden. Die Originalen 6 mm Löcher wollte ich nicht aufbohren weil es zu wenig Material auf der unter Seite wäre. Die Beweglichen Teile hab ich mit Lager Fett behandelt um den Verschleiß so gering wie möglich zu halten. Ich werde bei der Lagerung des Rad Träger eine Bronze Buchse verbauen und ein 1 mm Öl Kanal bohren.
Eisen in Alu das hält nicht lange und die Aufhängung wird am meisten beansprucht ! Einige Bilder.

Grüße Werner
 

Anhänge

Witwer

User
Hallo

Die Buchsen sind auch montiert bei Bedarf kann man sie tauschen. Die Dämpfer von WEMO sind schon eine Klasse für sich, die Verarbeitung da kann man nur staunen !!

Gruß Werner
 

Anhänge

Hallo Werner.

Das sieht Klasse aus mit den montierten Federbeinen. Du kennst die Preise für die Federbeine ja nun und ich denke, man kann dann auch den Preis verstehen, wenn man die Dinger mal in der Hand hat. Zudem ist ja eine lebenslange Garantie auf den Federbeinen, wo gibts so was heute noch?

Die Lösung mit den Messingbuchsen ist ja schon mal eine deutliche Verbesserung ggü vorher. Ich mache das bei den Wilga-Federbeinen in 1:3,5 so, dass dort mit 10H7 gerieben wird und dann eine Buchse aus Edelstahl (gleiches Prinzip wie bei der unteren Befestigungsbuchse am Achsschenkel) eingesetzt wird. Diese ist dann 0,2 mm länger als die Dicke des Achsschenkels. Das gibt einem die Möglichkeit, die Schrauben richtig fest ziehen zu können und hat dann wenig vertikales Spiel.

Gruß, Dietmar
 

PZL

User
Sodala!

Jetzt wird das was.

Stand off`s versteift und auf Edelstahl gewechselt, Zündgeber neu gebohrt (mehr Spätzündung).

Jetzt ist das Laufverhalten gut, Leerlauf 1200 U/min, Vollgas mit der 30x13 5000 U/min.


P5070265.JPG
P5070266.JPG
P5070267.JPG
P5070268.JPG
P5070269.JPG
 

PZL

User
Hallo!
Der Motor kann nichts dafür. Obwohl man NICHTS sehen konnte, dürften sich die Distanzen doch verdreht haben. Die Rainbowtronic Zündung hilft auch sehr. Das Wunschkennfeld entschärft dieses Tier wunderbar...
 

Witwer

User
Hallo PZL

Dann wünsche ich Dir alles Gute zum Erstflug. Ich werde wohl noch ein Monat brauchen bis zum Erstflug. Dann warte ich auf Deinen Bericht wie es war OK ?

Gruß Werner
 
Geil , ich hoffe das ZDZ in den letzten 20 Jahren was gelernt hat. Allerdings macht es für mich nicht den Anschein. Zündungs Geber neu bohren... das sollte eigentlich passen. Na ja , muss ja jeder selber Entscheiden was für einen Antrieb man verwendet.
Zitat hier aus dem Netz, da muss ZDZ schon sehr viel Überzeugungsarbeit leisten, wenn ich mir noch mal so eine Krücke zulegen sollte. Dem kann ich nur zustimmen. Möchte hier keine Stimmung gegen diesen Motorenhersteller machen, doch hier gehen die Meinungen doch sehr weit auseinander.
Bei mir geht es die nächste Zeit erst mal nicht weiter mit meiner Wilga.
Wenn ich Vollidiot mich nicht wieder hätte belabern lassen von einer wirklich total geilen Frisch Wilga , von F. Cakelday , Name hier geändert, wäre ich mit meiner 2000er auch fast vor fertig. Na ja , ist halt so.
Alles gute bis die Tage mal.

Euer Harry.
 

Witwer

User
Hallo Harry

Das mit den Motoren ist so wie mit den Fernsteuerungen jeder schwört auf sein Produkt. Ich hatte schon fast jeden Motor in Betrieb am wenigsten Probleme waren bei 3 W und ZDZ ! PZL hat eine Neue Zündung die was Zwei Magnete braucht so wie bei 3 W. Der ZDZ hat nur ein Magnet ich bin mir sicher das die Magnete neu gesetzt wurden also Zwei Löcher bohren. Vielleicht erzählt uns PZL mehr ? Mit den Zündungen hatte auch 3 W zeitweise Probleme, MVVS mit der Beschichtung der Zylinder usw..... Es ist wohl auch eine Geldfrage warum fliegen sehr viele DLE Motoren ? Die Motoren sind bestimmt brauchbar denn man hört nichts Negatives. Was hast da für eine Wilga gekauft ? Welche Probleme gibt es mit den Ding, das Dich so ärgert.

Gruß Werner
 

Erik_

User
Hallo Werner,

mich hatte mit meinem 3W 110 iB2 auch Probleme einen gescheiten Motorlauf hinzubekommen. Kein sauberer Übergang war möglich, geschüttelt hat sich der Motor wie ein nasser Hund. Dann habe ich die Zündung auf Rainbow Tronic gewechselt und das Teil lief! Man kommt oft nicht gleich drauf..

viele Grüße, Erik
 

Witwer

User
Hallo Eric

Wo ist da der Sinn wenn bei den Motoren die Originale Zündung nicht funktioniert ? Das sollte nicht sein das man noch mal 200 bis 300 € für eine andere Zündung ausgibt !? Da müssten die Hersteller schneller reagieren aber einigen ist das Sch... egal. Als ob das ein Problem ist für einen Simplen Zwei Takter eine verlässliche Zündung zu bauen. Leider ist die Qualität nicht mehr das was es einmal war. Billig herstellen und teuer verkaufen ist die Devise !

Gruß Werner
 

Erik_

User
Hallo Werner,

ja- ärgerlich ist es natürlich. Aber der Motor war zu schön, um ihn zu entsorgen..:)

Meine Wilga`s warten auf ihren Einsatz- bei uns leider immer noch oft zu kalt, Schauer und Wind.. so ein Mistwetter..

Ich bleibe postiv- wird noch werden! Wünsche Dir einen guten,sicheren Erstflug mit deiner "Großen" !

Viele Grüße,Erik.
 

PZL

User
@ Witwer
Habe nicht gesagt die Originalzündung fkt. nicht...
Ich wollte von Beginn an eine entschärfte Kennlinie, hatte nur den Sensor nicht weit genug auf Früh.
 

Witwer

User
Hallo PZL

Ich habe nicht Dich gemeint sondern Erik, Ich hatte auch schon öfters das Problem mit den Zündungen zuletzt bei einen 3 W. Hatte Glück hier auf RCN eine 3W Zündung zu kaufen. Und eine RCEXL ist aus China gekommen werde beide Testen und die bessere dann einbauen.

Noch einen schönen Sonntag

Werner
 

Erik_

User
Hallo Werner,

das "ORLEN" Design finde ich auch toll. Kommt bestimmt super, wenn die Sonne noch dazu darauf scheint!

Ich habe das Wetter heute nach der Arbeit genutzt, um mit meiner Wilga nach Feierabend durch die Luft zu gleiten:D Scheee war`s ..

Bis bald, Gruss Erik.
 

Ramius

User
Sehr schön Werner!
Ich liebe die kleinen Details. Schön, dass du z.B. beachtet hast, das das (in Flugrichtung linke Lüftungsloch) aussermittig ist. 👍
 
Hola

¿Los amortiguadores que tienes son más suaves que los originales? Es muy difícil colgar los originales. ¿Qué marca usas?

Muchas gracias
 
Oben Unten