Wilga 2000

Witwer

User
Hallo Wilga Freunde

Heute habe ich mit meinen Freund Juun die Ruder eingestellt zu zweit bei einigen Bier geht es leichter. Leider habe ich festgestellt das das Seitenleitwerk+ Finne ca. 2 cm nach rechts zeigt ! Hab das Problem nur ich ? Es ist schon ein gewaltiger Brocken von Modell, mit den Akku muss ich ganz nach vorne. Bin froh das ich die HLW Servo nicht nach hinten verbaut habe. Jetzt noch die Akku und Fenster einbauen Motor einlaufen dann gibt es keine Ausrede mehr ! Er muss in die Luft wo er hin gehört !

Gruß Werner
 

Anhänge

enno_ken

User
Hallo Werner,

zunächst herzlichen Glückwunsch zu Deinem gelungenen Projekt: Die Wilga und auch der Hänger sind schlicht und ergreifend eine "Wucht".

Im Moment bin auch ich beim Ausbau eines Kofferanhängers für den Transport der zunehmend größer werdenden Modelle. Beim Betrachten der Bilder Deines Anhängerausbaues sind mit Zurr-/Haltelaschen (siehe beiliegendes Foto) aufgefallen, die auch mir gute Dienste leisten würden.
  • Welches Profilsystem verwendest Du?
  • Hättest Du mir ggf. die Bezugsquelle dieser Bauteile?

--> Bitte weiterhin so fleißig/engagiert berichten und dann viel Erfolg beim Erstflug!

Mit Fliegergrüssen
Martin
 

Anhänge

Witwer

User
Hallo Martin

Die Aluprofile bekommst Du fast überall, ich habe 40 x40 mm das bekommt man in Meterware. Auch sämtliches Zubehör, Winkel, Schrauben usw ..
Schau mal unter Alu Konstruktionsprofile 40 x 40.

Gruß Werner
 

Griffon

User
Hallo Werner
ich bin etwas ungeduldig, möchte gerne die Daten von deinem ZDZ erfahren. Wie viel dreht der Motor mit dem 3 Blatt 30x13 vom Ingo??
Besten Dank und schöne Grüsse
René
 

Witwer

User
Hallo Griffon

Ich bin noch mit den Umbau des Hängers beschäftigt, leider sind die fehlenden Teile erst heute gekommen. Laut PZL sind es 5400 U/min aber der Motor ist noch beim einlaufen. Ich schätze das ein eingelaufener Motor 5600 bis 5700 U/min dreht mit der 3 Platt 30x13. Nächste Woche sollte es so weit sein mit den Erstflug wenn nicht wieder was dazwischen kommt.

Gruß Werner
 
Oben Unten