Windoof XP und WAN bzw. UMTS und Ländergrenzen bzw. Providerwechsel

Jan

Moderator
Hi,

gibt es ein universelles Programm, mit dem ich unter Windows XP SP 3 verschiedene SIM-Karten unterschiedlicher UMTS-Provider auf dem Notebook benutzen kann?

Für Deutschland habe ich für mein Sony Vaio eine Vodafone-SIM. Dazu habe ich die entsprechende Vodafone-Software installiert.

Ich bin gerade im Urlaub in Norwegen. Dort gibt es nur den Provider Telenor, der UMTS anbietet.

Die SIM von Telenor kann ich mit der Software von Vodafone nicht benutzen. Versuche ich die SIM von Telenor mit der Software von Vodafone zu betreiben, behauptet die Vodafone-Software stets: Falsch SIM-Karte.

Anscheinend kein Einzelfall: Jede SIM geht nur mit der jeweiligen Software.

Ich habe die Vodafone-Software de-installiert und die Telenor-Software installiert und derzeit gehts.

Ärgerlich ist die Angelegenheit, weil man leider nicht verschiedene Programme parallel installieren kann. Man muss das alte erst de-installieren und dann das neue installieren.

Das heißt: Zurück in D muss ich das Zeugs wieder deinstallieren und Vodafone-Software ("Dashboard") wieder installieren.

Das kostet Zeit und nervt und kann einfach nicht die Lösung sein. Schließlich gibt es Leute, die häufiger über Grenzen gehen und verschiedene SIMs benutzen.

Ein einfacher Wechsel der SIM-Karte geht doch beim Handy auch.

Übrigens: Vodafone tut sich damit - was die sicherlih ziemlich unmaßgebliche Kundenbindung an mich angeht - keinen Gefallen. Ich habe hier noch eine T-Mobile Karte herumliegen und werde die - zurückgekehrt in D - installieren. Wahrscheinlich finde ich da das gleiche Übel vor. :(
 
Ein einfacher Wechsel der SIM-Karte geht doch beim Handy auch.
Denkst du. Das funktioniert nur, wenn die Handys für die Netze anderer Anbieter freigeschaltet sind.

Bis du sicher, daß bei deinem Problem die Einschränkung nicht durch die Hardware verursacht ist?
 
Hi Jan,

hmm, ich habe die WebnWalk-Software von T-Mobile u. die Mobile Connect-Software von Vodafone und beide funktionieren sowohl mit der eigenen als auch mit fremden SIM-Karten...

Tausche ich die SIM-Karten, so fragen beide Programme, ob sie die Einstellungen für die neue Karte übernehmen sollen.

VG Claas
 
UMTS Programm

UMTS Programm

Hallo

also vorausgesetzt die UMTS Karte/USB Stick hat keinen
SIM Look kann man die SIM Karte einfach tauschen.
Für die Einwahl ins I-Net benutze ich dafür das Programm
http://www.mwconn.com/
damit lassen sich mehrer Anbieter Konfigurieren und eine Einwahl in das Netz
des Providers machen.

Ich benutze das Programm schon seit 2 Jahren mit mehreren Ländern
(Österreich, Deutschland, Italien) ich habe für jedes Land eine SIM mit
Prepaid somit kann ich in jedem Land günstig Surfen.

Gruß
Markus
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten