Wingmaxx und Ströme?

Am besten selber messen und beim Hersteller nachfragen . Aber wer hat schon ein Servo an der Bolkade , dann ist es das falsche Servo o. Anwendungszweck ist voll daneben. Gruß vom Nurflügel.
 
Hallo,

kann mir jemand sagen wieviel Strom ein Wingmaxx brauch? Also Blockierstrom, oder wie auch immer das heißt :confused: ?

Dank und Gruß

Patrick
 

Oli_L

Vereinsmitglied
Ich hab mir mal ein kurzes Servokabelzwischenstück mit nem 0,1 Ohm Shunt (Strommesswiderstand) drin gebastelt. Damit kann ich Servoströme direkt mit einem Multimeter im 200mV Bereich messen. Zumindest den Mittelwert. Wenn man sich das auf einem Oszi anguckt, grausen einen die hohen Impulsströme, die alle 20ms fliessen.... mehr als 1 A beim Anfahren und Abbremsen, umso mehr, je kleiner das Servo :D .... aber eben gepulst.

Bei damals mal gemessenen Servos (C507, C341, Jamara PICO (9g-Servo)) lag die Blockierstromaufnahme bei allen bei ca. 500mA.
Könnte mir vorstellen, dass es beim Wingmax (klein, schnell, kräftig) 20-30% mehr sein dürften.
Aber bastel dir doch selbst so ein Kabel, oder schick mir ein Wingmax.... ;)

Gruß, Oliver
 
Oben Unten