Wir ? Nein, wir doch nicht !

Henry Kirsch

Vereinsmitglied
Langsam wirds peinlich mit dem Stiefelstaat.
Berlusconi und Schettino sind noch nicht genug, jetzt kommt Alitalia :D.

Gruß
Henry
 
Hallo Henry

Nun ist das gar nichts Neues, ein gecrashtes Flugzeug von seinen "Erkennungsmarken" zu befreien. Wobei das Wort "überpinselt" wohl falsch ist. Denn dann hätten die ja auch die Fenster "überpinselt". Wenn es nicht ein laienhaftes Photoshop-Machwerk ist, dann wurde schlicht eine Folie über den Rumpf gezogen.

Klar, dass solche Geschichten angesichts Berlusconi und Schettino ein Aufmacher sind. Aber auch hier gilt, nicht alles glauben was man liest. Und schon gar nicht, wenn alle Gazetten die gleichen Bilder und Texte verbreiten. Denn die stammen meist nur aus einer Quelle. Gute Journalisten arbeiten nicht mit Copy&Paste, sondern recherchieren selber. ;)
Aber was sind "gute Journalisten"?
 
Erstmal ist das ein Landeunfall, wie es eben vorkommt, aber jeder liest eben das raus was er möchte...
 
Erinnert sich jemand an die LH 747 in Nairobi? Gleiche Geschichte. Absolut kein Grund, hämisch mit dem Finger zu zeigen.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten