Wirtschaftsförderung

Hallo Engelbert,

die Belgier hatten einmal einen Verkehrsminister, dessen Frau eine Fabrik für Straßenbeleuchtungssysteme besitzt.

Wir hatten einen Postminister, dessen Frau eine Batterienfabrik hat, darum war in jedem Postauto eine Batterie der Fa. Sonnenschein.

....da ja der Bush, noch in Öl macht, gibt es wahrscheinlich rund um den Airport, Benzinfeuerzeuge?... :)

Grüße
Jörg Peter
 
Heute in einer Agentur gelesen:
Ab dem 14. April ist für Passagiere die Mitnahme von Feuerzeugen auf Flughäfen und an Bord von Flugzeugen in den USA verboten. Darauf weist die Transportation Security Administration (TSA) hin. Feuerzeuge dürfen nicht einmal im aufgegebenen Gepäck sein. (Wie ich erst kürzlich erlebt habe, filzen die da Drüben auch die Koffer mehr als gründlich – mit Kolateralschäden).
Zulässig bleibt angeblich bis auf Weiteres die Mitnahme von bis zu vier Zündholzschachteln!?
Ist doch auch ´ne gute Wirtschaftsförderungsmaßnahme von GWB. Ein Raucher, der bei Einhändigkeit Probleme mit Streichhölzern hat, muss also in Amiland erst mal ein neues Feuerzeug kaufen. Und da es die einzeln nicht gibt, gleich im Dreier- oder Sixpack.
 
Oben Unten