Wiviele LIPO-Zellen für Lento XP

Hallo,
ich hab mal zwei fragen an die SLOW-Fly Spezialisten. Ich bau mir gerade einen Lento XP den Antrieb einen Speed 280 6V mit 4:1 Getriebe hatte ich schon. Aus Gewichtsgründen würde ich gerne mal LIPOLY Zellen einsetzen aber wieviele Zellen und welchen Zellentyp soll ich verwenden.
Sind 11V nich etwas viel für den 6V Motor und kann ich Lipoly Zellen mit meinem Intelli-kontrol V3 laden (Es sind Litium-Ionen angegeben).
 
Hallo Schneige,

das mit den Litium Zellen ist beim 280 so eine Sache. Bei 2 Zellen hat er keine Leistung, und bei 3 ist er hoffnungslos überfordert und brennt Dir nach spätestens fünf Flügen durch. (habe beides ausprobiert!) Als guter Kompromiss folgender Vorschlag: Tausch den 280 gegen einen 280 Race, Getriebe 4:1 und eine 10*4,7 Slowfly LS an 2 Kokam 1500 Zellen. Damit fliegst Du dann locker eine 3/4 Stunde und hast genügend Leistung, bei gleichzeitig sehr nidrigem Gewicht.

Allerdings würde ich in der heutigen Zeit ohnehin auf einen BL Antrieb umsteigen, mein 2 Lento ist mit einem Axi 2208/34 und 3 Kokam 1500 Zellen ausgestattet und geht damit spielend senkrecht. So macht der Lento noch um einiges mehr Spaß. Die Investition hat sich gelohnt.

Gruß

Christoph
 
Hallo,
Danke für deine Antwort Christop,
das mit dem Race 280 war ein guter Tipp ich wußte gar nicht das es den gibt. Habe mir mal einen bestellt und werde es mal in dieser Konstellation ausprobieren. Mein Modellbauhändler war allerdings der Meinung das die 750 Kokam ausreichen hast du damit schon Erfahrung gemacht.

[ 22. Juni 2004, 22:56: Beitrag editiert von: schneige ]
 
Hallo Gerhard,

klar reichen die 750 auch aus, aber mit den 1500 fliegst Du halt doppelt solange und die 1500er sind viel höher belastbar, so dass Du sie auch noch in anderen Modellen (z.B. mit Speed 400) einsetzen kannst. Aber wenn die Zellen nur für den Lento sein sollen, sind die 750 allein vom Gewicht her natürlich klar im Vorteil und 20-25 Minuten bleibst Du damit auch oben. Schau nur, dass der Strom hoch genug geht, sonst hast Du mit 2 Zellen nicht genug Leistung. Es sollten so zwischen 4 und 5A fließen, das hält der 280 Race in meinem ersten Lento nun schon seit über 30 Flügen ohne Probleme aus. Wie gesagt, mit einem 4:1 Getriebe und einer APC Slowfly 10*4,7 sollte es gut passen!

Grüße

Christoph
 
Oben Unten