Wlan-Problem

Ich komme mit meinem älteren Laptop Fujitsu Siemens nicht mehr mit Wlan ins Netz. Der Rechner hat fünf Kurzstart-Tasten, eine davon ist werksseitig mit dem Wlan-Zugang ins Netz belegt. Aber da tut sich auf einmal nichts mehr.
Das mag ein Kontaktproblem sein, aber aufschrauben will und kann ich den Rechner nicht.
Gibt es eine Möglichkeit, den internen Wlan-Sender "zu Fuß" einzuschalten?
Der Rechner läuft unter Windows XP 3.
 

Hotellima

User gesperrt
Hallo Engelbert,
ich kenne das bei Läppis nur so, das man das WLan nur über die blauen Funktionstasten de-und aktivieren kann. Sollte das nicht mehr gehen, bleibt vllt. nur noch der Griff zu einem externen WLan-Stick. Ich wüsste keine Möglichkeit das WLan über andere Tasten zu steuern.
Bei dem Läppi meiner Frau ist es so, das Wlan auto. an ist. Ich wollte das auch ggf. ändern, aber das Bios gibt da nix her:(.

gruss
Hartmut
 
nana...son Problem hatte ich auch mal und das lag alles an der IP!
Mein Laptop hat irgendwie plötzlich die IP des Routers verdreht und somit gabs kein WLAN mehr.. Restarte mal dein WLAN und schau ggf. ob was mit der IP nciht stimmt ;)
Leuchten wenn du die Taste drücks nciht irgendwelche Lichtlein? :D Somit könntest du feststellen obs am Kontakt liegt oda nisch ;)
Nur ne Vermutung..
@Hartmut: Das mit den Funktionstasten und dem automatischen WLAN und dem ganzen Zeug kann man doch im Netzwerk und Freigabecenter oder bei den Netzwerkeinstellungen verändern ;) oda is das bei dir nciht so?

Timo
 
Hallo Engelbert,
entweder über das Symbol in der Taskleiste, oder über Systemsteuerung die "Eigenschaften von drahtlosen Netzwerken" aufrufen. Dann den Button "Konfigurieren" neben dem Eintrag der Netzwerkarte, und dann unter dem Reiter "Erweitert" "Wireless Ein" oder ausschalten. Bei Geräten mit Intel Wireless geht das.

Gruß
Anton
 
Oben Unten