wlanrouter aber welchen ?

Thommy

User †
Hallo,
was gibt es beim Kauf eines Wlan-Routers zu beachten, gibts sowas auch mit Druckeranschluß ?
Welche sind empfehlenswert und mit welchen habt ihr eher schlechte Erfahrungen ?

Gruß
Thommy
 
hmm welche empfehlenswert sind ist immer sehr schwer zu sagen

was hast du den vor damit zu machen ?
wo liegt deine preisvorstellung/limit?
 
Hallo,
ich möchte mit einem oder mehreren meiner Computer aus der ganzen Wohnung im Internet surfen und gegebenenfalls auch Dokumente ausdrucken.
Außerdem möchte ich auch noch auf die unterschiedlichen PCs zugreifen können.
Wie sieht es denn mit Voice over IP aus, was muß man da beachten.
Gruß
Thommy
 
Es trennt sich die Spreu vom Weizen, wenn es um Dinge geht wie VPN, VoIP, dynamische DNS, NAT bzw. virtual Server, Konfigurierbarkeit und Firewall-Funktionalität.

Insofern ist es nicht ganz einfach, generelle Empfehlungen auszusprechen. Zumal DSL-Modem, WLAN und Printserver nur Beiwerk sind, die mit den Router-Funktionalitäten gar nichts zu tun haben.

Ich habe bei meinen Kunden immer wieder mit den Teilen zu tun, sei es wegen online-Funktionalitäten oder Fernwartung. Kommt halt darauf an, was Du willst - problemlose und leistungsfähige Geräte sind z.B. SMC Barricade oder gleich Cisco-Router.
Von Telekom-Routern halte ich nichts - das sind Billigteile, die meist noch zusätzlich durch eine T-eigene T-Firmware verhunzt sind.

Am besten wird sein, du guckst Dir mal einen Router aus und schaust dann z.B. bei router-forum.de nach dem Produkt. Da sieht man sehr schnell die Grenzen.

Grüße, Ulrich
 
Ich würde dir zu getrennten Systemen raten. Einen Router und Printserver als extra Geräte. Als WLAN-Router kann ich die den Linksys WRT54GS empfehlen. Größter Vorteil von dem Teil ist, das man auf dem Gerät herstellerfremde Firmware aufspielen kann, welche um einiges funktioneller und ausgereifter ist als die Originalware. Siehe dazu auch http://www.freifunk.net/wiki/LinksysWRT54G
Was den Printserver betrifft kann ich dir keine Empfehlungen geben. Achte nur darauf, dass dein Drucker mit ihm klarkommt.
 
Herbert Stammler schrieb:
Moin moin,

sag zuerstmal welchen Drucker Du hast und welchen Anschluss der hat. :D
Nicht jeder geht mit'm Router, das verraten leider nur wenige Firmen vorher... ;)

cu
Herbert

Drucker Xerox 8550/ADX

Netzwerkanschluss USB 2.0, 10/100BaseTX Ethernet
 
Moin moin,

mal hier eine ehrliche Auflistung und Erklärung eines Herstellers, der sowieso nichts mit Routern verdient und nur zwei "Feigenblätter" im Programm hat... der darf sowas auch öffentlich machen:

http://www.msi.com.tw/html/products/communication/printer_support/rg54gs2.htm


Logo-Cut schrieb:
Drucker Xerox 8550/ADX

Netzwerkanschluss USB 2.0, 10/100BaseTX Ethernet

Willst Du uns damit sagen, daß Du einen 4-Farb-Laser besitzt, der sowohl USB als auch LAN direkt besitzt? -> OT
In diesem Fall ist wohl kaum ein Router notwendig, der den Drucker ins Netz bringt, wenn Du den LAN-Port an den Router steckst, *ist* er im Netz. :rolleyes:
Hier geht es doch immer noch um Thommys Drucker oder weisst Du zufällig, daß das der von Thommy ist?

cu2all
Herbert

ps: Grob gesagt sollte fast jeder Drucker funktionieren, der auch hier gut gelistet ist: http://www.linuxprinting.org/printer_list.cgi
 
Hallo,
also als Drucker habe ich einen Magicolor 2200dl.
Habe heute mal den hier rumliegenden SMC 7004 Router angeschlossen,
der früher immer den Dienst verweigert hat, und siehe da, er funktioniert jetzt
einfach. Insofern ist mein Handlungsbedarf nicht mehr so groß.
Generelles Interesse an Wlan bleibt aber bestehen.
Gruß
Thommy
 
wie gesagt es ist immer wichtig zu wissen was man damit macht du willst ihn in dem fall privat nutzen

achte darauf wenn du einen kauft das er sicher ist .. wep verschlusslung MAC-adress filter, non dhcp modus usw

das ganze dient dazu das sich nicht jeder in dein netz "einwählen" kann weil es offen wie ein scheunentor ist.

im grunde ist der standart aber "rech hoch" also kannst du bedenkenlos einen kaufen der zu deinen anforderungen passt

ich kann da netgear (sehr einfach zu bedienen) empfehlen

genauer kann ich dir noch was sagen wenn du mir sagt welchen anschluss dein drucker hat (parralel, usb, netzwerk)

und was du für nen internetverbindung hast (isdn, dsl) wobei ich da mal von dsl ausgehe

gruß manuel
 
Hallo,
ich habe dsl, und der Drucker hat parallel und Netzwerkanschluß,
wobei ich im Moment keine Vorstellung habe wie er über Netzwerk
zu adressieren ist. Aber nachdem ich heute schon meinen normalen
Router zum laufen bekommen habe, könnte ich vielleicht diese
Glücksphase nutzen und auch den Drucker noch über Netzwerk
anschließen. ist vermutlich bei der Datenübertragung schneller.
Surfen mit Router kommt mir auch schneller vor als vorher, als mein
Rechner direkt am dslmodem hing.
Gruß
Thommy
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten