Wo bekommt man Leder?

Hallo,

weiß irgendwer, wo man kleinere Mengen dünnes Leder, etwa für den Cockpitrand, Seilaustritte usw. kaufen kann.
Im Internet bekomm ich Leder erst ab einem qm aufwärts, bzw. habe noch nichts anderes gefunden.

Bernd
 
Hallo Harald,
muss ich glatt mal schauen, ob ich was habe, aber ich glaub fast, da liegt nichts bei uns rum.
Aber ansonsten tolle Idee, ich glaub nicht, dass ich da drauf gekommen wär.
Bernd
 
Bei zwei Schustern war ich schon. leider war da alles was er übrig hatte zu dick, und an verarbeitendem Gewerbe kenn ich bei uns in der Gegend nichts was Leder braucht. Außer....
Werde mal bei einem Polsterbetrieb vorbeischauen, wenn der nichts hat, wer dann.

Tja, das war sie jetzt, die Eingebung!

Danke
 
Früher gabs für sowas das Branchenbuch :)
Schon mal rein gekuckt?

Schuhleder ist kaum brauchbar, wenn man es nicht bearbeiten kann. Spontan fällt mir ein: Änderungsschneider, Handbuchbinder. Handschuhleder ist natürlich perfekt, weil das extrem dünn ist. Aber evtl. hat Mausi ja auch noch ne dünne Lederjacke iim Schrank ;)
 

Steffen

User
Moin,

Also ich besorge auch dünnes Leder beim Schuster, aber das ist auch so ein ganz alter, kleiner Laden, in dem alles gemacht wird, vom Schuh über den Lederkoffer bis hin zu feineren Sachen.

Aber Handschuhleder dürfte schwierig sein, Handschuhmacher sind nicht so richtig verbreitet, glaube ich :)

Ciao, Steffen
 
hallo (auch)bernd

bei den plastikmodellbauzubehörhändlern (was für ein wort) gab s mal super dünnes leder zu kaufen - war zum sitze überziehen usw - damit hab ich die kopfschutzpolsterung meiner motte überzogen.mussteman aber gaaanz dünn mit kontaktkleber bestreichen weil der sonst durchgeschlagen hat - war schon sehr dünn das leder.
grüsse


bernd

[ 10. Dezember 2004, 11:59: Beitrag editiert von: flying_bernd ]
 
Und genau sowas wie Du für die Motte hattest, bräuchte ich auch. Für Kopfschutz, Cockpitumrandung und Lochverstärkungen für meine D.VII.
Bernd (auch!)
 
hallo bernd

besorg dir doch eine platsikmodellbauzeitschrift(autos) KIT z.B. - da inserieren viele händler und zubehörfirmen - ich hab da damals das leder gefunden.

grüsse
 

matzito

User gesperrt
Hi Bernd (mit der Frage) :D
ich mach mir ja immer Taschen fuer meine Flieger, und die Firma, die mir das Taschenmaterial verkauft, verarbeitet auch viel Leder und hat mir schon mal Lederreste fuer eine Kollegin fuer lau mitgegeben.
Woher kommst Du?
Die Fa. ist zwischen Muenster und Osnabrueck.

Wenn eine Reise dahin fuer Dich in Frage kommt, schick mir ne mail und ich gebe Dir den Kontakt.

Wenn nicht findest Du im Internet garantiert aehnliche Firmen, die nicht weit weg sein muessen.
Gruß
Matzito
 
Oben Unten