Wo bekommt man Ritzel für Koaxheli?

Ich muss das große Ritzel auf der Hohlwelle des Koaxheli vom Sohn ersetzen. Innendurchmesser der Aufnahmenabe: 4mm, Außendurchmesser des Ritzel: 40,8mm. Der Heli ist schon über 10 Jahre alt. Wo könnte man noch Ritzel dafür bekommen?
Danke vorab.
 

S_a_S

User
Ritzel wird üblicherweise das kleinere Stirnzahnrad auf dem Motor bezeichnet.

M0,5 und 80Z könnte (abgenutzt) hinkommen, das hier hat allerdings 6er Welle.

Oder 100Z M0,4 - das hier ist aber aus Messing

Könnte aber auch angelsächsisch sein 64dp bei 100Z könnte auch passen

Also brav Zähne zählen (mit Filzstift jeden 10. markieren machts leichter).

Ganz hartgesottene drucken sich das...

Grüße Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
IMG_4042_1.JPG

Vielen Dank für die Hilfe. Leider passt nicht alles. Der Innendurchmesser ist 4mm. Das noch intakte Stirnrad sitzt oben auf der inneren Welle. Es ist immer schade, wenn man wegen Kleinigkeiten die Sachen wegwerfen muss. Der Heli ist ca. 10 Jahre alt, da gibt es keine Originalteile mehr.
Viele Grüße
 

S_a_S

User
das Bild ist nicht perfekt, aber beim unteren zähle ich über 100 Zähne. Bitte genau zählen, sonst lässt sich nichts finden.
Modul 0,3 ist zu fein.

Grüße Stefan
 

Chrissy

User
Ich stell jetzt zum Tippen mal ne Rechnung auf:
Ein T-Rex 250 Hauptzahnrad Modul 0,4 hat 120 Zähne bei 48,8mm Durchmesser, dann müsste dieses bei 40,8mm 100 Zähne haben.
Ich bin gespannt. 😅
 
Ja es sind 100 Zähne, Außendurchmesser 40,8 und der Nabendurchmesser 4mm.
Wenn die Nabe nicht passen würde könnte ich evtl. aufbohren oder eine Buchse einsetzen.
Grüße Gero
 
Danke, wenn ich die Bohrung auf 4mm aufbohre wäre es passend. Vom Gewicht her bin ich unsicher. Das gleiche aus Kunststoff findet Google nicht.

Gruß Gero
 

Chrissy

User
Kannst es ja noch leichter machen und auch 6 10er Bohrungen machen. Darf nur net unwuchtig werden.
Ich denk mal so schwer dass der Koax net mehr fliegt wirds schon net sein.
 

S_a_S

User

Grüße Stefan
 
Oben Unten