• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

woher 10er Kohlestab

Hallo,

suche für meine ASH von Graupner einen 10er Kohlestab länge 350mm

woher kann ich einen bekommen?

Grüsse
Matthias
 

Howi

User
Stahlstab

Stahlstab

Hallo,

suche für meine ASH von Graupner einen 10er Kohlestab länge 350mm

woher kann ich einen bekommen?

Grüsse
Matthias
an deiner Stelle würde ich einen Stahlstab nehmen,weil schon die kleinste Macke am Kohlestab kann schon zum runterfallen führen
 

CDE

User
Hallo Matthias,

der Einwand von Howi ist nicht von der Hand zu weisen.Ich habe die Grupner ASH 26
SP 3200 mm und fliege sie mit einem GFK Stab. Die Festigkeit ist bei allen Manövern
ausreichend und man hat halt den Gewichtsvorteil.Spontanbrüche wie bei CFK gibt es
bei GFK nicht.

Gruß

Dieter
 

gecu

User
10mm Kohlestab bei 3,2m wäre mir auch zu heiss, mir ist bei 2,9m schon ein 14er Kohlestab gebrochen! Der Gewichtsvorteil zu Stahl bei 10mm Durchmesser ist meiner Meinung nach nicht so hoch um das Risiko einzugehen.
Mit Glasstäben habe ich keine Erfahrung, habe nur Kohle und Stahl im Einsatz.

Grüße
Georg
 

DG-Fan

User
Hallo,
da kann ich dem Howi nur zustimmen.Das erste,was ich bei meiner LET DG 1000 getauscht habe,war die Flächensteckung von CFK auf Stahlstab.
Diesen Rat hat mir auch der Händler von dem ich das Modell bezogen habe direkt gegeben(TS-Modell).
Der ist zwar ein paar 100gr schwerer,aber bei einem Modell mit über 5m
Spannweite machen die paar Gramm den Kohl nicht fett.
Danke noch mal Howi,für den Flächenstahl für meine 1000der!

Gruß
Thomas
 
Hallo zusammen,
danke für die Tips

ich werde bei EMC-Vega ein GFK Stab bestellen

mit was länge ich den am besten ab?

Matthias
 

Gast_16604

User gesperrt
Klar kann ein GFK-Stab mehr einstecken als einer aus Kohle. Aber dafür hält der Kohlestab halt auch deutlich mehr Kräfte aus!
Also wenn da wirklich nur ein 10er Rundstab verbaut ist, würde ich persönlich niemals auf die Idee kommen da nen Glasstab einzubauen.
Entweder Kohle und nach heftigen Landungen mal anschauen, oder aufs Gewicht pfeifen und Stahl fliegen.
Glas wäre mir persönlich viel zu lausig.

Grüße

Andreas
 
Oben Unten