Woher Amylnitrit?

Dj Nafets

Vereinsmitglied
Da ich nun ein paar Dieselmotoren mein Eigen nenne, bin ich noch auf der Suche nach dem Zündbeschleuniger Amylnitrit.

Alle anderen Treibstoffkomponenten wie Petroleum, Diethylether und Rizinus sind ja kein Problem.

Allerdings ist das Amylnitrit nur schwer zu beschaffen.
Das einzige Angebot welches ich bis jetzt habe, sind 250ml Amylnitrit für 128Euro.

Kann mir jemand helfen wo ich den Stoff zu vertretbaren Preisen bekommen kann?

Gruß

Stefan

PS: Ja, ich weiß das Zeug ist giftig, daher bitte keine besserwisserischen Belehrungen, danke!

PPS: Nein, ich habe auch keine Lust Poppers in den Sprit zu kippen :D
 
Moin Stefan,

du kannst auch Isopentylnitrit verwenden. Dieser Zusatz hat im Dieselsprit dieselben Eigenschaften wie Amylnitrit und ist nicht so giftig bzw. wird dieser Zusatz nicht so extrem über die Haut aufgenommen. Meine Diesel fühlen sich alle Pudelwohl mit den Zeug.

Gruß Armin
 
Ist das nicht das gleiche?

Ist das nicht das gleiche?

Armin, kann es sein das Amylnitrit und Isopentylnitrit das gleiche ist?

Nichts desto trotz wäre es interessant zu wissen wo man das bekommt.

Gruß

Stefan
 
Armin, kann es sein das Amylnitrit und Isopentylnitrit das gleiche ist?

Nichts desto trotz wäre es interessant zu wissen wo man das bekommt.

Gruß

Stefan

Hallo Stefan,

ich habe mir Amylnitrit (auch aufgrund seines Geruches Birnenether genannt) damals (vor ca. 30 Jahren) in der Apotheke besorgt. Da das Zeug laut Wikipedia heute beim Sex, Partys und Tanzveranstaltungen als psychotrope Substanz verwendet wird, kann es natürlich sein, dass man den Zündbeschleuniger heute nicht mehr so ohne weiteres bekommt.

:) Jürgen
 
Vielen Dank!

Vielen Dank!

Danke, Armin, das bringt mich weiter!

Jürgen, da bekommt der Begriff Zündbeschleuniger eine ganz andere Tragweite :D

Gruß

Stefan
 
Stefan,

In der Bucht wird ein Zündbeschleuniger zum Dieselkraftstoff für Modelldiesel regelmäßig unter dem Begriff Diesel-Booster angeboten. Angeblich weniger problematisch als Amylnitrat, Amylnitrit oder Isopropylnitrat, dafür i.d.R. erheblich günstiger als bei o.g. Bezugsquelle. ;)

Servus
 
Amylnitrit bringts

Amylnitrit bringts

Um das Ganze hier abzuschliessen:

Dank eines freundlichen RCN Users hab ich nun hier Amylnitrit von Fluka stehen.

Ich muss sagen mit 1,5% im Sprit hat man gleich einen ganz anderen Motor. Die Düsennadel ist wesentlich weiter einzuregeln und auch die Kompressionsschraube kann in wesentlich weiteren Grenzen verstellt werden.

Vielen Dank an alle die mir hier geholfen haben!

Gruß

Stefan
 
Schütteln

Schütteln

Hallo Stefan

Mich würde mal interessieren ob der Motor jetzt runder läuft.
Mein MVVS Diesel läuft sehr hart und schüttelt dementsprechend
das der Sprit aufschäumt.
Über eine Aussage deinerseits würde ich mich freuen.

Gruß Bernd
 
Meinem Eindruck nach ja...

Meinem Eindruck nach ja...

Ich hab den Motor zwar noch auf dem Teststand, aber ich finde er läuft sehr sauber und auch verhältnissmässig weich. Einen großen Unterschied zu einem Methanoler kann ich nicht feststellen.

Gruß

Stefan
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten