Woher kommen jetzt eigentlich die Graupner Fernsteuerungen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hallo,

das JR nicht mehr an Graupner liefert ist ja bekannt. Aber wer kann mir sagen, wo die Graupner Fernsteuerungen jetzt herkommen? Ist es eine bekannte Firma oder was???

Gruß
Michael
 
aus Kirchheim / Teck, Henriettenstrasse...;)
 
Die MX-20 kommt von SJPropo aus Korea. Anscheinend wird sie dort auch unter diesem Label angeboten, jedenfalls zeigt das Bild in diesem Link den SJPropo Schriftzug im Display und auf dem Gehäuse. Das SJPropo die MX-20 liefert, haben die auch auf Ihrer Homepage stehen.

Bzgl. der MX-16 hat hier mal jemand in einem Thread das "Made in China" Label erwähnt das drin klebt - ich bin aber zu faul zum suchen.
 
Made in China

Made in China

Ich habe letzten Freitag im Modellbauladen eine neue MX 16 genauer angeschaut: Sowohl auf dem Sender als auch auf dem Empfänger war Außen der Schriftzug "Made in China" zu lesen. Das hat mich nach den Infos über den Koreanischen Hersteller doch verwundert. Vielleicht lassen die Koreaner ja in China fertigen.

Klaus Peter
 

udogigahertz

User gesperrt
Vielleicht lassen die Koreaner ja in China fertigen.

Klaus Peter
Ja das ist wohl so. Eine koreanische Firma lässt im Auftrag eines deutschen Handelsunternehmens (Graupner) RC-Teile in China als Auftragsfertigung bauen. Dazu kommt noch eine Software, die von Spezialisten des Hauses Graupner (oder in dessen Auftrag durch Fremdfirmen) entwickelt wurde.

Und? Was ist daran merkwürdig? Kommt doch praktisch alles aus China, was wir heute so als Konsumelektronik bezeichnen, selbst Apple lässt seine IPhones in China fertigen, wo ist das Problem? Macht das die Graupner-Produkte automatisch schlechter?

Grüße
Udo
 
Eine koreanische Firma lässt im Auftrag eines deutschen Handelsunternehmens (Graupner) RC-Teile in China als Auftragsfertigung bauen.
Hast du Beweise ?
Vielleicht hat der Koreaner auch in China eine Zweigstelle?
Oder Graupner hat selbst eine?

Die Frage ist auch nicht gut oder schlecht, lediglich woher...
 
Hallo,

Danke für die Infos. Es handelt sich also um keine, bei uns bekannte Firma. Das war die Info, die ich haben wollte.

Gruß
Michael
 
das JR nicht mehr an Graupner liefert ist ja bekannt.

Nun ja, so pauschal ist das wohl nicht richtig. Graupner hat neben den neuen HoTT-Sendern MX12/16/20 weiterhin die altbekannten Graupner/JR-Sender MX16s/19/22/24 und MX22 im Angebot.

Ob die in naher oder ferner Zukunft dann mal durch vergleichbare Sender anderer Hersteller ersetzt werden, und die Graupner/JR-Sender dann auslaufen, mag schon sein. Zur Zeit gibt es die aber noch.

Oliver
 

PW

User gesperrt
Hallo Oliver,

bestellt denn Graupner noch Sender wie MX-22/24x etc. bei JR ?

Ich meine, dass "Graupner Information" hier mal selber in einem Nachbarthread geschrieben hat, dass da nichts mehr läuft. Sollte ich mich irren, bitte ich um Korrektur.

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/247992-Reden-wir-über-die-mx-20-Hott/page23

hier dann Post 331 von "Graupner Information".



Die neuen org. JR Sender (12x/11x/EG 8 mit Telemetrie etc. bekommt man nun auch bei AKModel in der Schweiz (auch JR Servicepoint)

http://www.akmod.ch/

sowie z.Bsp. Schweighofer

http://www.der-schweighofer.at/wg/4293/jr_computer_rc-anlagen



Gruss

PW
 

PW

User gesperrt
Hallo Hänschen,

also da steht, dass die MX-24 nicht mehr produziert wird.

Weiss Du denn, ob die MC-24; MC-19/22s oder die MX-22 noch von JR für Graupner produziert wird ? Ist die Zusammenarbeit mit JR nicht beendet ?

Kannst ja mal eine Antwort auf die Frage geben und uns aufklären.


Also MC-24 oder MX-22 in der HoTT Version sind auch nicht bei Graupner gelistet

http://www.graupner.de/de/products/1d80881f-8353-4c86-8a6d-2ebefc64e1c1/productcategory.aspx


Die ehemals auch bei Graupner aufgelisteten JR 12x oder 11x ZERO sind auch nicht mehr zu sehen. Bei den Graupner/JR Servos steht auch vieles auf rot oder mit dem Zusatz "nicht mehr lieferbar". Auch hier stellt sich die Frage, ob die aktuell nicht lieferbaren JR Servos, die auf "rot" stehen, wieder auf "grün" gefüllt werden oder in Zukunft die JR Servos bei Graupner auslaufen und nur auf die DES Serie gesetzt wird.



Gruss

PW
 
Hallo Peter, nein, ich weiss leider auch nicht mehr.
 
bestellt denn Graupner noch Sender wie MX-22/24x etc. bei JR ?

Ich hatte mich zwar oben etwas verschrieben, heissen sollt es:

"weiterhin die altbekannten Graupner/JR-Sender MX-16s, MC-19/22/24 und MX-22 im Angebot."

Bei diesen Sendern gehe ich davon aus, daß die weiterhin von JR kommen. Ansonsten müsste die ja jemand 1:1 nachbauen, das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Die MX24 gibt es nicht mehr.

Oliver
 

PW

User gesperrt
Hallo Oliver,

die MX-24s war ja die aktuellste Graupner/JR Anlage; quasi Nachfolger der MX-22.

Also wenn die 24x nicht mehr produziert wird, so kann ich mir persönlich nicht vorstellen, dass man noch das ältere Vorgängermodell MX-22 produziert.

Auch eine weitere Produktion der MC-24 erscheint mir mehr als fraglich. Als Nachfolger ist doch seit Jahren die MC-32 angedacht.

Aber vielleicht kann hier ja jemand 100%tige Auskunft geben.



Gruss

PW
 

Wolfgang Fleischer

Vereinsmitglied
die MX-24s war ja die aktuellste Graupner/JR Anlage; quasi Nachfolger der MX-22.
Also wenn die 24x nicht mehr produziert wird, so kann ich mir persönlich nicht vorstellen, dass man noch das ältere Vorgängermodell MX-22 produziert.
Auch eine weitere Produktion der MC-24 erscheint mir mehr als fraglich. Als Nachfolger ist doch seit Jahren die MC-32 angedacht.
Diese Fragen sind doch schon mehrmals beantwortet.
Eine MX24 HoTT wird es nicht geben, weil keine Lagerbestände mehr vorhanden sind, vorhandene Anlagen können durch Graupner auf HoTT mit interner Telemetrie umgerüstet werden aber ohne Sprachausgabe.
Eine MX22 und MC24 mit HoTT, als Neuanlage, wird es nicht geben, Umrüstungen sind möglich.
Die alte MX16 wird auslaufen und ist durch die neue MX16 HoTT ersetzt.
Die MC19/22 wird es als HoTT Anlagen geben bis sie durch Neuentwicklungen abgelöst werden.
Ich denke JR ist für Graupner kein Thema mehr, auf so einen unzuverlässigen Partner können sie auch gut verzichten.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten